Hornhautverkrümmung. Verschlechtern sich die Augen sehr,wenn ich sie nicht mehr so oft trage?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey
Ja deine Mutter hat recht. Wenn du die Brille nicht aufsetzt, obwohl du sie brauchst, verschlechtern sich deine Augen ohne das du es am Anfang merkst. Aber nach einer kleinen Weile merkst du das du Kopfschmerzen bekommst, verschwommen siehst und und und. Ich habe eine Verwandte die Augenärztin ist und deshalb weiß ich das.
Frag doch am besten mal deinen Augenarzt ob es notwendig ist die Brille den ganzen Tag zu tragen oder ob es auch möglich ist sie nur zum Lesen, Fernsehen etc. Aufzusetzen.
Liebe Grüße,
Lea💎

alevalev016 03.08.2016, 14:12

Dankeschön und ich werde die Augenärztin mal fragen. 

1
leaa0406 03.08.2016, 14:16

mach das

0
kaity55 03.08.2016, 16:03

ich trage meine Brille auch nicht immer, nur wenn ich merke,dass meine Augen weh tun oder ich kopfweh habe. und Gott seid dank, sind die gleich geblieben weil ich sie immer nur zur Schule anziehe

0

Hai, also ich selber trage auch eine Brille und ziehe sie nur in der Schule an wenn wir mit dem Tageslichtprojektor arbeiten oder wenn ich etwas von weitem lesen muss und meine Augen haben sich nicht verschlechtert. Mein Bruder war wie du und hat andauernd getragen, dadurch sind seine Augen zum Beispiel schlechter geworden. also es kommt ganz auf dir Person drauf an.

Was möchtest Du wissen?