Hornhautverkrümmung! Brille nötig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich war bis jetzt nur beim Optiker und habe den Sehtest gemacht, habe aber auch schon einen Termin beim Augenarzt. Der Optiker meinte allerdings es wäre schon gut, aber eher weil ich gesagt habe das ich manchmal kopfschmerzen habe... Mal abwarten was der Augenarzt jetzt sagt. Danke für die schnellen Antowrten :)

Geh mal lieber zum Augenarzt und lass dich betraten.. aber ich denke schon dass eine Brille gut wäre.. wenn man damit besser sieht warum nicht? ich habe auch eine brille^^

Auf jeden Fall - wahrscheinlich solltest du sie ständig tragen. So wird es bei HVK meist empfohlen.

Also bei einer Hornhautverkümmung brauchst du eine Brille, (oder sogar wenn´s schlecht läuft noch eine Augenoperation) !.

Was möchtest Du wissen?