Hornhaut von gitarre spielen :O

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Definitv normal ^^ ich spiel seit 7 jahren und hab auch hornhaut auf den fingern :P (hört sich voll bescheuert an xD ) naja aber meiner meinung nach, sieht man das so gut wie nicht und außerdem hilft es teilweise sogar beim spielen ^^ dir tun nämlich die finger danach nicht so weh :) solltest du mal eine weile nicht spielen, wirst du merken, dass dir die finger dann wieder weh tun, da die hornhaut zurückgegangen ist. also ich find du solltest es einfach so lassen, musst du natürlich selbst wissen, aber ist nur ein tipp ^^

Das ist normal. Ich spiel zwar nicht Gitarre, glaub aber nicht dass dus verhindern kannst. Also an der linken Hand. Ich würd aber nicht nur deshalb aufhören, wenns dir Spaß macht. ;)

klar, das bekommt jeder, der etwas intensiver gitarre spielt. aber nicht nur gitarre, sondern auch geige, bratsche, cello oder was auch immer.

und ja klar, wenn du das nicht mehr haben möchtest, musst du entweder aufhören (das ist aber ein echt schlechter grund um mit musik aufzuhören!!), oder du feilst dir die sozusagen ab. aber es ist nicht so, als würde das immer immer mehr werden, sondern das ist jetzt am anfang nur so ein schub...

viel spaß noch bei der musik!

Wenn du so weiter Gitarre spielen willst, wird die Hornhaut sogar dicker. Ist bei jedem Gitarrist so!

Deswegen aufhören finde ich schade. Spielst du gern Gitarre, dann sollte es dir das nicht stören!

Was möchtest Du wissen?