hornhaut auf der nase

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die haut auf deiner nase ist so sehr beansprucht, dass sie eine schutzschicht aufgebaut hat. genauso wie an den füssen das passiert. wenn du nun mit bimsstein da ran gehst verschlimmert sich die sache eher noch mehr. lass die stelle in ruhe, mache eine sehr fetthaltige creme drauf. für die füsse gibt es da "schrundensalbe". die pickel entferne nicht mit den fingern, benutze regelmäßig reinigunsmilch und gesichtswasser. mache ab und zu ein gesichtpeeling und vergiss nicht danach dein gesicht mit einer feuchtigskeitcreme einzucremen. so müsstest du dein problem schnell wieder in den griff bekommen

geh zu einer Kosmetikerin und lasse dir eine Dermabrasion machen, bei leichter Keratose(Verhornung) dürfstes du nach ein bis zwei Behandlungen dürftest du schon Besserung haben:)

wie viel kostet das so?

0
@ilovemyfriends

ca 50Euro pro Behandlung kann auch mehr kosten.aber dann ist da das ganze Gesicht in Behandlung, bei einer einzellnen Stelle kostet es viel weniger :)

0

mit olivenöl einreiben...dann trocknet die haut nicht so schnell aus.

Durch das Drücken können Hautschüpchen abgeschoben werden aber das ist dann kein bedingter Hinweiss auf trockene Haut.Da bringt Öl nicht viel.

0

Vielleicht weisser Hautkrebs? mal zum Arzt!

der sogenannte weisse Hautkrebs nennt sich Basaliom und beginnt mit einen kl weissen punkt ( wie ein Komedo) und wächst nach unten in die Basalzellschicht in die Blutbahnen,er breitet sich aber nicht fläschendeckend aus!

0

Was möchtest Du wissen?