Hornhaut an meinem Fuß wird vorne weiß?

Hornhaut wird weiß  - (Füße, ALG 1, Hornhaut)

3 Antworten

Die beste Methode die überschüssige Hornhaut zu entfernen ist das Barfußgehen auf rauhen Untergründen wie Beton oder Asphalt. Dabei ist allerdings zu beachten dass Du nicht wie in Schuhen mit der Ferse (tut weh und eine Schockwelle geht durch den Körper der Knie und Wirbelsäule schaden könnte) sondern dass Du flach mit dem Ballen zuerst unter Deinem Körperschwerpunkt landest. Dadurch hast Du den Schleifeffekt einmal beim Aufsetzen und ein weiteres Mal beim Lösen des Schrittes.

Natürlich es das Barfußgehen draußen bei diesen doch schon niedrigeren Temperaturen nicht jedermanns Geschmack aber ich konnte feststellen dass bei aktuell 11 Grad Lufttemperatur der sonnenbeschienene Boden sich recht angenehm anfühlt.

Wenn Du es aber übertreibst mit dem Barfußgehen auf rauhen Untergründen so dass die Haut am Ballen rosa aussieht und anfängt zu brennen dann ist die Hornschicht komplett runter und Du erreichst genau das Gegenteil denn Hornhaut hat ja auch eine Schutzfunktion. Ist diese komplett runter wird die Haut zur Bildung von Hornzellen angeregt und Du hast dann letztendlich mehr Hornhaut. Also Du solltest ein gesundes Mittelmaß finden.

Wichtig ist auch gut eincremen besonders die Fersenränder damit es nicht zu einer Rissbildung in der Haut kommt die nicht nur schmerzhaft sein kann sondern auch Einfallstor für verschiedene Erreger wie das HPV-Virus (Dornwarzen) oder Fußpilz ist.

Schönes Wochenende!
Tobi

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Beim Baden ordentlich abschrubben, dann müsste es weggehen.

Und vielleicht nicht so viel Barfuß auf dem Teppich rumschleifen.

33

Gerade doch durch Barfußgehen schleift man sich überschüssige Hornhaut ab.

0
20
@BarfussTobi

Ja und alles andere auch :'D

Man sollte beim Barfuß laufen lieber im Sommer anfangen. Und nicht bei Kälte, bei der die Füße frieren und mehr als dir abfestorbene Hornhaut betroffen sein kann^^

0
33
@ThisIsWar95

Ich sage mal eher lieber im Frühjahr denn im Hochsommer auf heißem Asphalt wird ebenfalls die Hornhautbildung angeregt und es kann auch zu Blasen kommen.

Gefäßschädigungen sind erst ab einer Temperatur unter +6 Grad möglich was meine Recherchen ergeben haben.

Aber selbst durch Barfußgehen zuhause kann man schon ein wenig überschüssige Hornhaut abschleifen was wohl den meisten nichts anderes übrig bleibt in der kommenden Jahreszeit.

0

Und was willst du jetzt wissen?

20

Wahrscheinlich was es ist und wie es zu entfernen ist.

0
4

Was ich dagegen machen kann...?

0
47

Kannst dir ja einen Hornhauthobel kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?