Hornhaut an den Fingern entfernen trotz langer Nägel?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Normalerweise spielt sich die Hornhaut beim Gitarre spielen weg, genau wie die Nägel. Ebenso bildet sie sich dabei aber auch. Bist du dir sicher M, dass du sie weg haben möchtest? Gitarre spielen tut danach vermutlich wieder weh. 

Du könntest sie öfter eincremen, dadurch geht sie nicht weg, wird aber für eine Weile weicher und fällt weniger auf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roleme 21.05.2016, 16:29

Gitarre spielen kann ich im Moment wegen den langen Nägeln eh nicht. :D

Ich creme meine Hände und somit auch die Fingerspitzen sehr, sehr oft ein... Ich benutze dazu die Nivea Soft Creme. Trotzdem ist die Hornhaut da und sichtbar...

Sollte ich vielleicht eine andere Creme benutzen? 

0
FurtherMind 22.05.2016, 01:56
@Roleme

Mir würde nur einfallen, eine Nagelfeile zu verwenden, aber das stelle ich mir extrem unangenehm vor... Es gibt noch eine Tinktur in der Apotheke, um Hornhaut zu entfernen (eigentlich gegen Warzen, um sie frei zu legen), die normale Haut wird davon nicht angegriffen, an den Füßen hinterlässt das natürlich Löcher in der Hornhaut, da man es da nur punktuell an der Warze verwendet und nicht großflächig aufträgt. Da die Hornhaut an den Fingern nur an den Spitzen ist, sollte das kein Problem sein, du musst dich nur darauf einstellen, dass es bis du fertig bist ein wenig seltsam aussieht und die Fingerspitzen ohne Hornhaut wieder sehr empfindlich sind, aber das weißt du ja. 

1

Was möchtest Du wissen?