Hornhaut am Fuß. Mit 20.Was soll ich tun?

9 Antworten

Nimm ein warmes Fußbad, gib etwas Duschgel oder milde Seife ins Wasser, bade die Füße ca. 10-15min darin.

Nach dem Abtrocknen kannst du mit einer Hornhaut Raspel (Drogeriemarkt) oder Hornhaut Feile, Bimsstein die harte Haut abrubbeln.

Danach gut mit einer Pflegecrem (Fußcreme, Fußballsam) einschmieren.

Auch gibt es div. "Geräte" welche die Hornhaut weg"rollern"...

So oder so empfiehlt es sich, diese ganze Prozedur 1-2x i.d. Woche anzuwenden. bis eben die Füße wieder weich und geschmeidig sind.

Wichtig auch 2x tgl. sanft eincremen.

Ein Besuch bei der Fusspflege wäre jedoch beim 1. mal sehr zu empfehlen. Dann einfach schauen, dass die Haut weich bleibt


Hornhaut bekommt jeder Mensch. Vorsätzlich an den füßen, weil diese am meisten belastet werden. Daher kommt die hornhaut zustande einfach damit die haut mehr geschützt ist. Die meisten leben damit, weil es ist was ganz normales. Allerdings kannst du dagegen auch angehen mit sogenannten bimssteinen und anderen sachen. Damit ganz du die hornhaut sage ich mal "abschleifen". Ansonsten weiss dein Hautarzt bestimmt weiter :)

Du könntest zur Pediküre gehen und die Hornhaut entfernen lassen. Ist es krankhaft verändert, ist ein Dermatologe zuständig (Hautarzt). Leben musst du damit nicht.

Fuß schmerzt. Kann nicht mehr auftreten. Warum?

Seit gestern Abend habe ich am Linken Fuß extreme Schmerzen beim Auftreten. Genau an dem Punkt wo ich etwas Hornhaut habe. Was könnte das sein?

...zur Frage

Rote und geschwollene und schrecklich JUCKENDE Zehen!

**Hallo,

ich habe ein riesiges Problem!!!

Ich habe seit Kurzem am meinem rechten Fuß rote Schwellungen an zwei meiner Zehen: der große Zeh und der direkt daneben sind betroffen.

Sie sind seit Kurzem plötzlich soooooo geschwollen und ROT und das Schlimmste: Sie JUCKEN SO SCHRECKLICH!!!!!!!!!!!!!!

Ich halt das echt nicht mehr aus!

Dieses Jucken!!!

Ich hatte so ein Problem eigentlich nie, aber seit Kurzem, seit es so kalt ist, jucken sie so schrecklich. Und ich bewege mich in letzter Zeit sehr selten.

Kann es etwas mit der Durchblutung zu tun haben? Ich habe gemerkt, dass wenn ich mich länger nicht bewegt habe und mich dann nach langer Zeit bewege, das Jucken wieder anfängt!!! UND WIE!!!

Und es juckt eigentlich tagsüber nie und dann so gegen Abend fängts an. Und es ist unerträglich... :(

Bitte, helft mir, ich halte dieses Gejucke nicht mehr aus.

Habt ihr einen Tipp, was man gegen dieses Jucken tun kann? Ein Hausmittel dagegen oder so. Bitte. :(**

...zur Frage

Hornhaut auch an Fußknöchel?

Meine Freundin hat sehr rauhe Stellen am Fußknöchel, sie hat auch Hornhaut unter den Füßen. Sind die rauhen Stellen auch Hornhaut oder was sonst? Die Stellen sind wirklich rauh und die Haut die aufgerieben ist ist echt hart und der Fuß ist sonst oben sehr sehr weich... Was könnte es sein und was kann man gegen tun?

...zur Frage

Fuß Problem Hornhaut?

Habe das Problem das ich zu viel Hornhaut entfernt habe ist ca. 2 Monate her und es sieht immer noch schlimm aus weis jemand was ich tun kann???

...zur Frage

Blase unter der Hornhaut am Fuss?

ich habe seit 2 tagen schlimme schmerzen unter meiner hornhaut, hatte das auch schon mal und es handelt sich um eine dicke blase... je weiter ich die hornhaut entferne tut es immer mehr weh... was tun???

...zur Frage

Ist das Hornhaut?

Habe seit Jahren an einer komischen Stelle Hornhaut. Zumindest glaub ich dass es hornhaut ist.
Am rechten Fuß rechts außen und am linken Fuß links außen, an der Seite ungefähr 1cm bevor der kleine zeh anfängt.
Da ist die Haut viel härter und auch ziemlich belastbar, genau wie an der Verse.
Wenn es Hornhaut ist, wieso/wofür an dieser stelle??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?