Horner Schema: Minus oder Plus?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

1 Antwort

Hallo,

oben schreibst Du die Faktoren hin, die vor den Potenzen von x stehen, angefangen bei der höchsten Potenz (hier: x^7) und endend ei der kleinsten (x^0)

Wenn eine Potenz wie zum Beispiel x^6 nicht vorkommt, schreibst Du dafür eine 0 hin:

1 0 0 -24 -4 0 -10 -63

Das kommt in die obere Zeile.

Die zweite Zeile bleibt zunächst leer.

Vor die dritte Zeile schreibst Du den Wert, den Du für x einsetzen möchtest, hier: 3.

Nun kommt als erste Zahl (außer der 3, die vor der Zeile steht), der dritten Zeile die erste Zahl der ersten Zeile, also 1.

Die multiplizierst Du mit der 3 und schreibst das Ergebnis (3*1=3) in die zweite Zeile unter die zweite Zahl (0).

Du addierst die 3 zur 0 (0+3)=3 und schreibst die 3 unter die zweite Zahl in der dritten Zeile neben die 1.

Dann wieder mit 3 multiplizieren (9) und in die zweite Zeile unter die zweite 0 schreiben. Wieder addieren: (0+9=9) und in die dritte Zeile übertragen.

Nun die 9 mit der 3 multiplizieren und die 27 in die zweite Zeile unter die -24 schreiben.

-24+27=3, 3 in die dritte Zeile, mit 3 multiplizieren, das Ergebnis 9unter die -4 in der zweiten Zeile. -4+9=5, 5 nach unten.

3*5=15

15 unter die 0.

0+15=15

3*15=45.

45 unter die -10.

-10+45=35

3*35=105

Unter die -63

-63+105=42, das Endergebnis.

Die ganze Zeit brauchtest Du nur zu multiplizieren und zu addieren.

Du mußtest nicht 3^7 oder so etwas ausrechnen.

Bei dieser Aufgabe stimmt endlich mal der hier oft zu lesende Gag, daß das Ergebnis 42 ist.

Herzliche Grüße,

Willy

vielen vielen dank
das hat mir riesig geholfen :D

1
@McEiche13

Zum Horner-Schema gibt es auch eine Menge Videos im Netz.

Da hast Du es noch einmal etwas anschaulicher, wenn noch irgendwelche Probleme bestehen sollten.

1

Was möchtest Du wissen?