Hormonpflaster vom Hausarzt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kann ich da auch einfach wieder zum Hausarzt gehen

Normalerweise werden beim Hausarzt keine gynäkologischen Untersuchungen vorgenommen

Bevor der Gynäkologe einer Frau das Verhütungspflaster verordnet, erkundigt er sich nach bestehenden oder früheren Krankheiten und nach Erkrankungen in ihrer Familie. Außerdem untersucht er die Frau und informiert sie über den Nutzen, die Nebenwirkungen sowie mögliche Risiken der Verhütungsmethode.

http://www.apotheken-umschau.de/Verhuetung/Verhuetungspflaster-52286.html

Was möchtest Du wissen?