hormonfreie Verhütungsmittel, zB Spermizid Salben/gel Erfahrung?

3 Antworten

Eigene Erfahrungen mit spermiziden Zäpfchen oder Cremes habe ich nicht, aber sie sind nicht sonderlich sicher und sollten nur als Ergänzung zu Kondom/Diaphragma eingesetzt werden.

Außerdem sind jene Spermizide mit dem Wirkstoff Nonoxynol-9 auch sehr aggressiv für die Vagina, dauerhaft sollte man damit auch nicht verhüten, da das die Flora stören könnte.

Wenn, dann sollte man mit Gels auf Zitronen- oder Milchsäurebasis arbeiten. Und diese Gels sind darauf ausgelegt, mit einem Diaphragma kombiniert zu werden. Die werden in der Scheide nämlich schnell flüssig, müssen aber vor dem Muttermund bleiben, damit sie ihren Zweck erfüllen können. Dafür sorgt dann normalerweise das Diaphragma. "Pur" sind diese für die Vaginalflora schonenden Gels also nicht geeignet.

Wenn du etwas zusätzlich zum Kondom anwenden möchtest, ist das Diaphragma in Kombination mit so einem Gel empfehlenswert.

LG

Spermizide sind oft recht aggressiv.

Kondom reicht eigentlich aus, ggf. auch Diaphragma.

Und Spirale und Co. gibt es ja auch noch.

Hallo,

Wie wärs denn mit der Kupferkette? Sie ist hormonfrei und kann auch in Kombination mit dem Kondom benutzt werden. Hab sie mir selber vor kurzem einsetzen lassen und bin mehr als zufrieden! 

Kannst dich ja melden wenn du mehr Infos haben möchtest.

LG

Negative Verstimmung durch die Pille?, andere Verhütungsmethoden?

Ich habe schon seid langem das Gefühl, ich habe meine depressiven verstimmungen durch die Pille, wenn ich in Geselltschaft bin, geht es mir super gut und von ein auf den anderen moment denke ich die ganze welt steht gegen mich, dies das und manchmal geht das richtig los, vorallem wenn ich alleine bin...sofort wenn jmd mir absagt denke ich , das mich keiner dabei haben will , das andere sich keine Mühe um mich machen und ich allen egal bin, obwohl das mit sehr großer warscheinlichkeit total quatsch ist.Ausserdem bin ich extrem unruhig geworden, also so innerlich. Nehme die Pille seid ca. 3 Jahren.Hat da jemand ähnliche erfahrung gemacht? Schilddrüse habe ich überprüfen lassen, da ist alles inordnung. Jetzt stellt sich mir die frage ob ich auf hormonfreie verhütungsmittel umsteigen kann zb Kupferspirale und was das ganze für mich kostet (19 Jahre alt und Krankenkasse: IKK )

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?