Hormone und Gewichtszunahme?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meist liegt es an Wassereinlagerungen.

Fett zunehmen wird Frau mit einem Kalorienüberschuss, also wenn sie mehr Kalorien zu sich nimmt als sie verbraucht. Da durch die Pille der Appetit steigen kann, kann die Pille also auch indirekt zu Fettzunahme führen.

Lg

HelpfulMasked

Micka123321 04.07.2017, 07:48

Danke für die Antwort:)
Also wenn man den Appetit soweit unter Kontrolle hat und weiterhin normal isst/Sport macht, dürfte einer Körperfett Reduktion deswegen nichts im weg stehen, richtig?
Lg

Micka:)

0
Micka123321 04.07.2017, 07:52
@HelpfulMasked

Ich bin 1,72m/16 Jahre, wiege 60 kg und habe mit Kraftsport angefangen um ein paar Muskeln aufzubauen und den Fettanteil zu verringern. Deswegen frage ich:)

0

Also bei mir hatte die Pille genau diesen Effekt. Ich habe zugenommen und auch Hautprobleme bekommen. Danach habe ich mit meinem Frauenarzt gesprochen, um eine andere Verhütungsmethode zu finden.

Ich finde pauschale Diäten eher unpassend, diese sollten auf die individuellen Konzepte abgestimmt sein. Jeder Mensch ist ein Individuum, mit einem eigenen Hormonhaushalt. Möchtest du wirklich auf lange Sicht abnehmen, sprich mit einem Ernährungsberater mit dem Arzt darüber. Ich empfehle jedem, vorab einen Check-up.

Alles.

Meist regt es auch den Appetit an, dass man mehr isst, es kann den Stoffwechsel verändern usw.

Was möchtest Du wissen?