Hormonbehandlung empfehlenswert, Nebenwirkungen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Becky,

also ich würde unbedingt einen Arzt zu Rate ziehen. Ich halte eine Hormonbehandlung für keine so gute Idee, da es einfach unnatürlich ist und ich mir nicht vorstellen kann, dass das gesund ist. Warum hast Du denn die Befürchtung zu groß zu werden? Große Frauen sind doch schön und viele Frauen wären gerne groß. Und Männer stehen auf große Frauen.

Also überleg doch erstmal ob Du nicht genau so schön bist. Ich glaube das Du so schön bist wie Du bist. Bitte lass Dir nichts einreden von irgendwelchen Blödmännern, die Mist erzählen. Viele Leute, und Typen, sind einfach gemein und haben keine Ahnung. Rede doch mit Freunden darüber.

Ich wünsch Dir alles Gute und Liebe für die Zukunft.

Paul

Hallo,

wenn die meisten in deiner Familie sehr groß sind, dann ist es eine genetische Veranlagung.

Du solltest einen Hormonspiegel machen lassen, insbesondere von der Hirnhangdrüse, weil diese das Wachstum steuert.

Nur wenn eine Deregulierung der Hirnhangdrüse vorhanden ist, wirst du behandelt.

Einfach so drauf los Hormone einzunehmen, wird kein seröser Arzt befürwörtern!

Diese Deregulierung kann aber auch von einem, meist harmlosen; Tumor an der Hirnhangdrüse kommen. Du solltest einen erfahrenen Endokrinologen aufsuchen.

Alles Gute, Emmy

Das Ding ist im meiner Familie sind alle klein, deshalb versteht niemand wieso ich so riesig bin :D 

Danke für deine Antwort! 

0

Hormonbehandlungen haben IMMER Nebenwirkungen und ein gewisses Risiko lässt sich auch nie ganz ausschließen.

Hormone sind die "Knöpfe und Regler" eines Körpers, die können alles regeln, von einfachen Funktionen, bis hin zu deinem Gemütszustand, einige Hormone können sogar deinen Charakter beeinflussen und deine Denkweise.

Wie bei jeder komplexen Maschine, gibt es immer ein Risiko, wenn man an den Knöpfen rumfummelt. Zwar gibt es Situationen, in denen man einfach nicht drum rumkommt (z.B. Parkinson, Geschlechtsumwandlung, etc.), aber um das Körperwachstum zu bremsen, würde ich persönlich es nicht empfehlen.

Sieh's doch so: Es gibt ne Menge großer Männer, die auch auf hochgewachsene Frauen stehen - wirklich nicht wenige.

Antidepressiva empfehlenswert?

Hey, ich bin depressiv und wollte fragen, ob ihr Antidepressiva Tabletten empfehlen könnt und was für Nebenwirkungen es eventuell auch hat.

...zur Frage

Warum wachse ich langsam?

Hi,

Ich (M/15) bin erst 1.65 m groß und wachse einfach nicht mehr. Meine Mutter ist zwar 1.56 m und mein Vater knapp 1.70 m groß, aber dafür ist mein Bruder, 18, schon 1.80 m groß und war in meinem Alter viel größer als ich. Kann ich irgendwie wachsen? P.S. Bitte nichts mit Wachstumshormonen

Vielen dank für die Antworten

...zur Frage

Warum ist eine Brust größer?

Ich bin 13 bald 14 und habe gerade beim duschen bemerkt dass eine Brust größer ist als die andere. Ändert sich das noch oder bleibt das so? Weil ich bei einer YouTuberin gesehen habe dass es da eine Krankheit gibt. (Noch ein paar Infos zu mir: ich bin 1,50m groß, sehr schlank und leicht, habe noch keine Periode.) falls das vielleicht hilft

...zur Frage

Bin 1.75m gross, bin 22 jahre alt. Möchte gerne etwas grösser sein. so 1.83m

Hallo. Ich bin 22 jahre alt und bin 1.75m gross. also ich denke ich werde nicht mehr wachsen. gibt es eine möglichkeit mein körper grösser zu machen? wachstumshormone? sind die empfehlenswert?. danke

...zur Frage

Wie viel werde ich noch wachsen? Soll ich mein Wachstum mit Hormonen abbrechen?

Ich (w/14) bin 177cm groß und würde gerne wissen, wie viel ich noch wachse. KA ob euch das hilft, aber ich wiege 59 kg und war schon immer recht groß.

Würdet ihr an meiner Stelle das Wachstum mit Hormonen beenden? Hat irgendjemand Erfahrungen mit Nebenwirkungen?

...zur Frage

Wann höre ich endlich auf zu wachsen? Bin ich zu groß?

Hallo! Ich bin weiblich, vor kurzem 14 geworden und viel größer als alle Anderen! Ich bin 1.77m groß und habe Schuhgröße 40. Wann hört man ungefähr auf zu wachsen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?