Hormonbehandlung bei Gerinnungsstörung geht das?

1 Antwort

Du, das ist was für deinen Hausarzt, denn die Hormongaben müssen sehr genau dosiert sein. Wir können dir hier nicht weiterhelfen.

Was passiert wenn ein Mann ab und zu Östrogen zu sich nimmt?

Ich weiß das Transsexuelle täglich Östrogene zu sich nehmen um weiblicher zu werden, aber was passiert wenn man es nur ab und zu nimmt? Denn so weit ich weiß sollen Östrogene ja Haarausfall entgegen wirken.

...zur Frage

Zu viel Testosteron im Körper?

Hallo Leute, ich war wegen meinem Haarausfall beim Arzt und heute hab ich die Befunde bekommen undzwar hab ich hormonellbedingten Haarausfall Grund ist zu viel Testosteron?

Ist es schlimm wenn man als Frau zu viel Testosteron hat wenn ja was kann man dagegen tun.

MfG

...zur Frage

Gestörter Hormonhaushalt?

Ich bin 33 und es wurde festgestellt, dass mein Östrogen viel zu niedrig und das Testosteron viel zu hoch ist. Jetzt muss ich eine Kombikur machen. Woher kommt sowas? Mein Gynäkologe hat mir keine Auskunft gegeben :-( Der Grund für den Test war mein Haarausfall

...zur Frage

Wirkt die (Mini-)Pille, wenn man Testosteron nimmt?

Ich bin transgender (FzM) und nehme jetzt seit 1 Monat Testosteron.

Ich habe was mit 'nem Bio-Mann am Laufen und würde gerne wissen, ob ich zur Verhütung die Minipille (beinhalten Gestagen, aber kein Östrogen, welches natürlich kontraproduktiv wäre) nehmen kann, oder ob die dann nicht richtig wirkt. Wegen Testo bin ich erst viel später auf "natürlichem Wege" unfruchtbar, spätestens wenn ich in einem halben Jahr die Ovorektomie und Hysterektomie machen lasse.

...zur Frage

Östrogenfreie Milch, gibt es das?

Die Frage ist eher relevant für Männer die in ihrer Freizeit Fitness betreiben und/oder wollen, dass der Körper mehr Testosteron ausschüttet. Östrogen ist das weiblichen Hormon, welches das männliche Hormon Testosteron sinken lässt. 80% an Östrogene, welche wir unserem Körper durch unsere Ernährung zuführen, kommen von Milch. Das Nahrungsmittel komplett weg zu lassen, möchte ich nicht, weshalb ich mir die Frage stellte, ob es auch „Östrogene-freie“ Milch oder Milch mit geringeren Östrogenewerten gibt?

...zur Frage

Stoppt Testosteron das Wachstum?

Hey! :)

Laut dem Artikel hier wird den Jungen doch alle 2 Wochen Testosteron gespritzt um das Wachstum zu stoppen oder habe ich das falsch verstanden? Aber warum sollte das Hormon der Männlichkeit (oder wie auch immer man das übersetzt) das Wachstum eindämmen? o.O Ist das echt so? Ich hätte eher gedacht das ist förderlich für das Wachstum.

"*Jungen erhalten täglich Testosteron und Mädchen Östrogene

Allerdings sind heute längst nicht alle Risiken der Hormonspritze absehbar. Jungen wird alle 14 Tage Testosteron gespritzt, Mädchen nehmen täglich Östrogene ein – bis zu zwei Jahre lang. Das bohnenstangenartige Wachstum lässt sich so acht bis höchstens zehn Zentimeter mindern – mehr ist auch mit Hormonen nicht drin*."

http://www.welt.de/wissenschaft/article2014242/Die-Deutschen-ueberragen-durch-ihre-Groesse.html

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?