Honorarrechnung von der PKV-Hilfe rechtens?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Steht doch glasklar im Vertrag drin.

Wenn Du eins der Angebote in Anspruch nimmst (innerhalb von 36 Monaten) dann erzählt die PKV Hilfe die Ersparnis. Genau DAS ist ja auch das Geschäftsmodell. Die wären schnell pleite wenn sie sich die Arbeit machen einen günstigeren Tarif rauszusuchen und der Versicherungsnehmer wechselt dann selbst um die Kosten für die Beratungsleistung zu sparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?