Honorarkonsul werden

4 Antworten

Honorarkonsul  ist kein Beruf sondern ein Ehrenamt. 

In Gebieten wo keine Botschaft od. Konsulat ist vergeben Staaten dies Position an Staatsbürger wo d leben od an Einheimische mit hoher moralischer Eignung.

hat nicht mit den Laufbahn im Diplomatischen Dienst zu tun.

Lies bitte selbst nochmals Deine bisherigen Fragen!! Auswandern, Südkorea, bist wahrscheinlich Bosnier, lebtst in Österreich. Gehe davon aus dass Du keinen Job hast aber eine Partei gegründet. Wie heisst sie denn? Wie alt bist Du denn?

Hahaha

  1. Kein Bosnier.
  2. Darf ich hier keine fragen stellen
  3. Meine Partei geht dich derzeit nichts an
  4. Südkorea wollte ich Arbeiten
  5. Ich bin 27 Jahre alt

Noch mehr fragen auf die ich dir eine Antwort bieten kann, oder soll ich nochmal so blöd antworten wie du gerade eben? Das hier ist ein Frage Portal wo du fragen stellst, und Menschen haben fragen auf die sie eine Antwort brauchen oder Robinek? Oder ist das Verboten fragen zu stellen? Wenn du keine Antwort hast solltest du Lieber einfach die Finger von diesem Portal lassen anstatt solche Niveaulosen Antworten zu Posten.

0

nein, leider nicht, du musst jurist sein und eine Laufbahn im höchsten staatsdienst hinter dir haben

Tut mir leid, aber das ist ein Ehrenamtliches nichts wo du Geld damit verdienst, und etwas von einer Laufbahn im Höchstem Staatsdienst habe ich leider nichts lesen können. Denn du hast in diesem Amt auch nichts Diplomatisches zu machen, sondern bist dafür da um dich den fragen der Staatsbürger des Landes zu stellen. Sprich auf der Diplomatischen Eben gibt es ja dafür den Diplomaten oder Botschafter des jeweiligen Landes :)

0

Was möchtest Du wissen?