Honig in die haare ja oder nein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Honig hilft, Olivenöl oder Kokosfett aber noch besser

Honig ist lecker für div. Nahrungsmittel zum Süßen, das ist aber auch schon alles. In den Haaren bringt das klebrige Zeugs nichts. Schon gar nicht macht es die Haare weich.

Im Handel gibt es genügend gute und preiswerte Haarbalsam Produkte, Spülungen, Spitzen Fluids...

Da brauchst du weder Öl noch dgl. in die Haare schmieren.

Ich würde dir empfehlen einfach nur ein wenig Olivenöl in die Spitzen einzumassieren &' am nächsten Tag rausspülen.

davon weiß ich nix aber ich habe gehört Eier sind richtig gut!

Was möchtest Du wissen?