Honig fürs auge?

3 Antworten

Egal welcher Fremdkörper im Auge landet! Angenehm ist das sicher nicht. Beim Honig bleibt es aber sicher nur bei diesem unangenehmen Gefühl. Also, keine Angst!

naja, man sagt es hilft wenn man jemandem honig ums maul schmiert, aber honig in die augen schmieren stelle ich mir gemein vor.

Ich denke, die zuckerkristalle im honig machen die linse trübe und sind primär nicht gut für das auge, sekundär ist honig aber sehr gesund und sollte zumindest längerfristig zu einer verbesserung der qualität der augen führen. Man sollte ihn sich aber dann um und nicht in die augen schmieren.

Fremdkörper im Auge sind immer unangenehm. Honig ist fast nur Zucker. Dran erblinden wirst du wohl eher nicht.

Was möchtest Du wissen?