Honig auf Wunde - bringt das was?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das bringt, dass die Wunde luftdicht verschlossen ist und wohl länger zum heilen braucht.
Eventuell erkennt der Körper auch Fremdkörper so dass es eine Entzündung wird.

Eine sterile Auflage wäre besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ninja, sicher nicht immer das erste Mittel heutzutage, früher aber und das ist ja auch was wert eben schon.

Honig besitzt antibiotische Fähigkeiten. Wenn du die Wunde(kommt auch Grösse an) gesäubert hast, kannst es ruhig probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Das verklebt die Wunde nur. Früher meinte man, aufgrund der leicht desinfizierenden Wirkung von Honig könnte es nützlich sein. Stimmt aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann muss die Wunde vor der Behandlung vom Arzt aufwändig gesäubert werden. Lass es lieber sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ElTorrito
25.09.2016, 13:08

Wieso muss sie dann gesäubert werden

0

Noch nie gehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?