Hongkong Material/Quellen für Geburtstagsgeschenk :)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Deine Freundin hat ja mit 15 schon gute Zukunftspläne :-)

Deine Frage lässt sich nicht so ganz einfach beantworten. In Hongkong gibt es wohl 1000 und noch mehr Plätze, die man gesehen haben muss oder auch nicht. Du schreibst als einzigen Tipp "Shopping". Wenn das alles ist, was sie interessiert wird die Liste natürlich etwas kürzer.

Shopping:** Nathan Road** (fängt in Tsim Sha Zui an und geht einige Kilometer nach Norden, über Jordan, Mong Kok... Dort kann man viel Gold- und andere Edelmetallstücke kaufen, Uhren (Omega, Rolex) und ebenso teure Handtaschen. Wenn es eher preiswert sein soll, dann ist die Temple Street zum Night Market sehr zu empfehlen. Das sind alles Straßenstände, bei denen man die ganzen Fake-Artikel kaufen kann. Auch der** Ladies Market** (auch in Mong Kok), eine ca. 1km lange Einkaufsstrasse mit Geschäften für Elektronik, Klamotten, und alles was man sonst noch braucht/nicht braucht. All dies ist auf dem Festlandteil von Hongkong (Kowloon) zu finden.

Sehenswürdigkeiten in Hongkong sind auch sehr differenziert, da es auf den Geschmack des Betrachters ankommt. Am besten suchst du mal in den einschlägigen Foto-Plattformen (z. B. flickr.com) nach Fotos. meist stehen dann auch Beschreibungen dazu. Meine Empfehlung ist die Fähre nach Mui Wo zu nehmen. Diese fährt an den Central Piers auf der Insel los und braucht ca. 20 Minuten. Dort nimmt man dann den Bus, gleich am Fähranleger zum Ngong Ping Kloster, wo der größte freisitzende Bronzebuddha der Welt sitzt. Vom Buddha kann man dann mit der Ngon Ping 360, einer 5km langen Seilbahn zurück fahren. Die Seilbahn fährt bis Tung Chung, dem Nordteil von Lantau Island und von dort kannst du dann den Bus oder die MTR zurück nach Central nehmen. Es gibt auch jede Menge Parks in Hongkong, auch die kleinen Inseln, die man mit den Fähren von der Central Pier erreichen kann sind zu empfehlen, denn dort kann man richtig gutes Sea Food bekommen. Ein Abstecher nach Aberdeen, dem Nordteil von Hongkong Island und eine Hafenrundfahrt mit einem Sampan machen. Von dort kommt man auch bequem zum Ocean Park.

Weiter zum Einkaufen kann man nach Stanley fahren, dort gibt es auch einen Markt, der so ziemlich alles im Angebot hat. Mein Favorit für preiswerte und ziemlich qualitative Klamotten.

Die fett gedruckten Wörter sind gut für eine Google- oder WikipediaSuche, dort findest du dann mehr Details.

PS: Um in Hongkong leben zu können braucht man erstens einen Job, den bekommt man nur mit einer Arbeitserlaubnis. Außerdem sind die Lebenshaltungskosten denen in Deutschland schon etwas höher, je nachdem wo man wohnt. Aber mit 15 hat sie ja noch etwas Zeit :-)

Waaaarrum 06.08.2013, 12:47

Perfekte Antwort! Vielen lieben Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast. Eine bessere Antwort hätte ich nicht finden können :)

0

Was möchtest Du wissen?