Honda NSR 125 R Gebraucht kennt sich einer damit sich aus?

...komplette Frage anzeigen Hier nochmal zu sehen - (Motorrad, nsr)

3 Antworten

<

p>Also 61.000km sind schon recht viel, das sie aber nur auf 3 Besitzer aufgeteilt wurde ist wiederum recht gut, dann war sie in den Händen von Vielfahrern. Per se muss diese Laufleistung allerdings nicht schlecht sein, wichtig ist das die Wartungshistorie nachvollzogen werden kann. Wann wurde was gemacht? Wurde der Motor schon einmal revidiert? Grundsätzlich wär mir ein komplett durchgeschraubtes Motorrad mit 60.000km lieber als eines mit Wartungstau welches nur 20.000km gelaufen ist. Ob du für 600€ aber ein eben solch durchgewartetes Motorrad kriegst glaube ich kaum. In dem Fall würde ich das Bike einfach mal anschauen, schauen was zuletzt gemacht wurde und was u.U. noch gemacht werden muss und dann musst du dir überlegen ob das für dich in Frage kommt. Eine pauschale Antwort kann man dir hier aus der Ferne nicht geben. Grundsätzlich kann man zur NSR sagen, dass sie ein sehr zuverlässiges Motorrad mit hoher Standfestigkeit ist.

Kann man nicht sagen, wie viel km ist sie denn schon gelaufen? Aber sonst sieht diese Maschine für 600 eigentlich ganz gut aus.

Ob sie gut ist kann nur ein Prüfbericht durch den TÜV, DEKRA o.ä. aussagen. Wer soll dieses Bild beurteilen können? 600,--€? Keine weiteren Daten?

EZ 04/1999

61.000 km

Benzin

11 kW (15 PS)

Schaltgetriebe

Hubraum:
125 cm³
Anzahl der Fahrzeughalter:
3
HU:
06/2016
Farbe:
Schwarz
Antriebsart:
Kette
Starter:
Elektrostarter
0

Was möchtest Du wissen?