Honda Civic Hybrid 2006 Auspuff macht Geräusche?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin Rafidhi,

erstmal top, dass du zu deinem Problem auf den entsprechenden Sound hochgeladen hast.

Erste Möglichkeit, die ich aber fast ausschließe:

Erstmal sollten alle Hitzebleche und Verkleidungen am und in der Nähe des Auspuffsgeprüft werden. Inklusive den Aufhängungen. Das kann man, wenn man die Möglichkeit hat, auch kostengünstig selber machen. Zum Beispiel in einer Mietwerkstatt. Mit einem Blick unter das Auto ist eigentlich alles selbsterklärend.

Zweite Möglichkeit, die schon wahrscheinlicher ist:

Ein Endschalldämpfer (kurz ESD) oder Mittelschalldämpfer (kurz MSD) kann auch einfach mal von innen nach außen vergammeln. Von außen sieht er noch gut aus, aber innen lösen sich die Resonanzkammern und Teile der Dämmung, und schon ergibt das ein bescheidenes Klangbild und rasselt wie eine Packung Schrauben. Ich als VW / Audi "Freak" kenne nicht die Ersatzteilpreise der Japaner, aber das wäre noch eine relativ kostengünstige Möglichkeit. Und nach 11 Jahren kann das schon mal passieren.

Dritte Möglichkeit, diesen Fall hatte ich damals:

Der Kat fing an zu zerbröseln. Dadurch gelangten Teile des Keramikkörpers in die Auspuffanlage und erzeugten bei einer bestimmten Umdrehungszahl dieses Klangbild. Auch wenn man dagegen klopfte, wie bei dir, hörte es sich an wie ein Sack Nüsse. Festgestellt hatte ich es, weil ich die Auspuffanlage auseinandernahm, den MSD aufmachte und das Elend sah ;-) Schon bei Schütteln kamen Brösel heraus.

Das eigenartige: AU wurde bestanden. Warum auch immer. So habe ich den KAT drinnen gelassen.

Was du nun tun kannst: Wenn es den KAT komplett zerlegt hast, sollten eigentlich Fehlermeldungen auftauchen. Ansonsten müssen die entsprechenden Optionen eben von dir oder einer Werkstatt geprüft werden. Es muss auch nicht unbedingt ATU sein ;-) Einfach mal umhören oder im Netz gucken, welche Werkstätten im Umkreis etwas taugen. Gerne auch freie, denn dann bist du nicht an Originalpreise für Ersatzteile und Arbeitsstunden gebunden.

Wie man so ein Geräusch als normal bezeichnen kann, das ist mir allerdings ein Rätsel. Mehr kann man dir aus der Ferne leider nicht helfen ;-)

Gruß Kasi

Vielen Dank ;-) Leider ist es aber nur eine Ferndiagnose. Also andere Fälle sind auch möglich^^

5

Dass ATU dir nicht gleich einen komplett neuen Auspuff abgedreht hat, wundert mich jetzt....

Das Geräusch ist so deutlich, dass es jeder halbwegs begabte Mechanikerlehrling eindeutig lokalisieren können sollte. Wenn du es nicht selbst kannst, bleibt dir nur der Weg zur dritten Werkstatt.

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ-Meister

ATU - Amateure treiben Unsinn......

1

Guten Morgen, gerade das Video gesehen, normal ist das Geräusch nicht. Kann verschiedene Ursachen haben, es kann die Auspuffaufhängung sein, vielleicht ist da was abgerissen. Oder es ist im Auspuff selbst, das eins von den Leitblechen abgerissen ist. Wenn die Werkstatt sagt es ist normal, na das ist abenteuerlich. 

Merkwürdig... Ich konnte es auch nicht glauben das es nix hat. Mal schauen ob jemand noch mehr weiss.

Danke schon mal an euch

0

Hab heute nachgeguckt, ist alles ok.

Auch in ausgeschalteten Zustand macht der auspuff Geräusche, wenn man dagegen schlägt und es schüttelt. 

Hab ein neues Video davon hochgeladen

https://youtu.be/xFfSXqd2Cc4

0
@Rafidhi

Hallo, dann sind im Auspuff die Luftleitbleche lose, da wirst du wohl einen neuen Auspuff kaufen müssen.

0

Das ist das klassische Geräusch eines losen Hitzeschutzbleches.

Meist ist es eines der Bleche um den Katalysator, davon rostet eine Halteschelle weg und es klappert.

Werkstätten haben kein grosses Interesse daran so ein Problem zu beheben, verhältnismässig viel Arbeit wofür man kaum Was verlangen kann.

Was möchtest Du wissen?