Honda CBR 650 F oder Kawasaki Ninja 650?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was willst du damit machen? Du hast die Frage auch als "Enduro" getaggt. Wenn das dein Einsatzzweck ist wirst du weder mit der CBR noch mit der Ninja glücklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bikeaholic 01.10.2017, 18:15

Ja das ist mir klar, dass man damit nicht ins Gelände kann :D ich habe den Enduro Tag nur benutzt damit möglichst viele Motorradexperten diese Frage lesen ;)

0
Gaskutscher 01.10.2017, 19:22
@Bikeaholic

Dafür reicht der Tag "Motorrad". ;)

Dennoch bleibt die Frage:

Was willst du mit der Maschine machen können?

Von A nach B geht damit. Aber soll es noch mehr sein?

  • Mehrtägige Tour mit Gepäck?
  • Soziabetrieb?
  • Nur Autobahn?
  • Pässe in den Alpen?
0
Bikeaholic 01.10.2017, 21:39

okay :) lange Touren und Soziabetrieb stehen nicht im Mittelpunkt. Hauptsächlich Landstraßen-Fahrten mit vielen Kurven um die 100-200 km und im Mittelpunkt steht Beschleunigung und Kurvenverhalten also viel Fahrdynamik etc. :)

0
Gaskutscher 02.10.2017, 07:36
@Bikeaholic

Beide Maschinen haben "Stummellenker" -> das kann auf Dauer nerven wenn die Straßen viele enge Kurven haben. Daher werden viele Sportler/Supersportler von ihren Besitzern auf Superbikelenker umgebaut -> entspannteres Fahren.

https://images.1000ps.net//images_bikekat/2017/2-Honda/7565-CBR650F/004.jpg

http://bikerszene.de/bild/12e1/7265707/1/620/1000/kawasaki-ninja-650-2017-21.jpg

Probesitzen, probefahren, selbst entscheiden. Wenn sie nach 2 Jahren sowieso weg soll ist die Anschaffung ja ohnehin nicht längerfristig geplant.

0
Bikeaholic 03.10.2017, 10:12

ok danke :)

0

Was möchtest Du wissen?