Honda CBR 125 - Paar Fragen (Anfänger)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Michelf927,

also ich kann dir nur sagen, dass die CBR wirklich klein ist. Ich hab "damals" mal drauf gesessen und sah mit meinen 1,86 aus wie ein Affe auf dem Schleifstein. Mal davon abgesehen hatte das alte Modell so ätzend dünne Reifen...sah einfach nur bescheuert aus, in natura.

Zumindest bei den Rollern ist es so, bzw. war es so, dass die schon nur noch 50% des Kaufpreises an Wert hatten, sobald die Reifen die Straße berührt haben!

Also nach meinen Erfahrungen sind die Wiederverkaufspreise für die kleineren Zweiräder nix. Fahr, bis das Teil auseinander fällt, oder hoffe, dass es geklaut wird. Die Versicherung hat bei mir damalsden Zeitwert berechnet, ohne darauf zu achten in welchem Zustand das Teil war (wie hätten sie das auch prüfen sollen, war ja schliesslich weg ^^)

Am einfachsten ist es dennoch, du fährst mal zu nem Honda Händler o.ä. und setzt dich auf die Maschine drauf und guckst selbst, ob es sich zu klein oder gut anfühlt.

Gruß

perterpan38

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau zuerst mal was Du an Versicherung zahlen musst - die kosten ein Vermögen!

Evtl. ist es besser gleich den "reichten" Motrroadschein zu machen, die 125er ist nett, aber halt mehr ein Spielzeug das viel Geld kostet.

Ob das für 2 Jahre im Verhältnis steht?

Überleg Dir vielleicht einen 50er Roller - da stimmt Preis vs . Leisung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Michelf927 18.03.2014, 14:51

Naja, ich werd meinen Auto-Führerschein wahrscheinlich erst mit 18 1/2 machen, da ist der 50er ja dabei. Lieber gleich A1, von da aus kann ich später dann auch größere Maschinen fahren.

0

Was möchtest Du wissen?