Honda Africa Twin 750 Bj 2001 mit 14000 km Werterhalt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

in den gängigen Gebrauchtfahrzeugseiten (mobile, autoscout24 o.ä.) bekommst du halbwegs ein Gefühl dafür, wie das Modell nach Alter und Laufleistung so gehandelt wird - mit der niedrigen Laufleistung (und wenn da durch "nur ab und zu"- Fahren nichts exorbitantes dabeikommt), wandert das Moped langsam höher, erzielt also (theoretisch) bessere Preise - "theoretisch" weil niemand weiß, wohin die Nachfrage usw. sich mit den Jahren entwickeln wird - vielleicht ist dann irgendwann ganz anderes gefragt.

Das Problem ist die Nachweisbarkeit der Kilometer.

Mein Vater hat eine Honda Transalp 650, auch von 2001. Er ist der Erstbesitzer und hat sie damals neu gekauft, das Bike hat jetzt ca. 9000km auf dem Tacho, da mein Vater nur sehr wenig damit fährt.

Grundsätzlich sind die Bikes relativ wertstabil. Allerdings ist es immer die Frage, ob man dir im Falle eines Verkaufs die Laufleistung wirklich glaubt. Deswegen immer sämtliche HU-Berichte und Rechnungen aufheben.

Definitiv!!! Die AT ist wohl eines der wertstabilsten Motorräder (vielleicht mit Asunahme einiger BMW's) am Markt. Und mit 14.000 km ist die noch nicht mal richtig eingefahren.

DIe laufen bei guter Pflege u. U. >250.000 km.

Was möchtest Du wissen?