Homosexuelle Lieder

12 Antworten

Macklemore-Same Love Rammstein-Mann gegen Mann

Schau dir mal Tatu an.. (eig. sind die ya nicht lesbisch..) aber sie singen darüber (bei manchen Liedern, nicht bei jedem) =)

Sie findet Lesben widerlich .

Habe vor kurzem mit einer Freundin (auf die ich stehe) über Homosexualität etc. gesprochen um nachzuhaken, weil aus ihrem Munde schon wieder das Wort lesbisch fiel, obwohl sie, wie sie behauptet, hetero sei.

Ich bin bei dem Thema sehr tolerant und meinte ihr gegenüber auch, dass ich nichts gegen Homosexuelle oder Bisexuelle habe, habe aber nicht direkt gesagt dass ich bi oder homo sei. Sie meinte nur, sie findet Lesben widerlich, ohne weitere Begründung. Vielleicht sehe ich das anders, aber warum findet man denn sowas widerlich, ich meine es sind doch auch nur Menschen und für seine Gefühle kann man doch nichts!? Immer wenn ich versucht habe zu verstehen warum sie so empfindet und nachgefragt habe, kam immer nur ein "Neee" Nöööö" und das ist ja wohl keine Begründung. Es schien mir eher so, als ob sie noch nie wirklich mit dem Thema konfrontiert wurde weswegen sie so reagiert, oder sie befindet sich möglicherweise selbst grad im inneren Coming-Out, aber ich verstehe sie einfach nicht. Sie kann es einfach nicht begründen. So wie sie auch meinte, dass sie nicht verstehen kann, warum man bisexuell sein kann.

Die Sache ist einfach so , seit dem wir uns kennen, fiel von ihrer Seite aus so oft das wort lesbisch, dass man denken könnte sie wäre selbst eine, die sich aber noch nicht damit abgefunden hat. Ich meine ich bin bi/homo aber ich habe das Thema noch nie von selbst mit ihr angefangen.

Was denkt ihr dazu, ist sie homophob, ist es einfach nur neu für sie, ist sie möglicherweise auch bi/homo oder was ist da los?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?