Homophobie von fremden, am verzweifeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von wo kommst du ? Deutschland oder Österreich ( Interesse halber )..
Also ich würde mal schauen das ich auf den Grund gehe, warum die so über dich reden es wird doch für alles Gründe geben das jemand so was behauptet ich werde auch gemoppt wie gesagt manche können damit umgehen manche nicht Mir zB Ist es egal was die machen sind nicht so eine große Klasse aber die ganze Schule redet über mich und die sagen auch Anfeindungen und mich stört es nicht ich würde auch schon einmal dafür geschlagen und ich steckte es weg da ich von meiner Vergangenheit so geprägt wurde ich wurde oft gemoppt ist zwar nicht schön aber mit der Zeit kannst du damit leben sorry wenn du mich jetzt falsch verstehst aber ich würde an deiner Stelle einfach mal ausprobieren nicht darauf zu reagieren dann sagen die das vielleicht nicht mehr "Vielleicht" wenn nicht schau das du von dort raus kommst und gehe in eine andere klasse oder Schule du wirst sicher noch weitere Freunde haben in anderen Schulen oder finden!!

  Ps: Vielleicht bist du ja schwul nur kannst du das noch nicht für dich definieren ist ja auch klar manche wiesen es ja nicht in diesem Alter das sehen andere ob du es glaubst oder nicht!!

Ich zB habe mich so normal wie möglich verhalten aber die Leute wusten sofort  das ich Schwul bin sie vermuteten es nur aber nach der Zeit moppten sie mich ich bin zur Zeit 15 Ich rede von Erfahrung ich hatte für ein 1/2 (Halbes Jahr) einen Besten Freund der hat mich verändert ich habe ihn geleibt er mich auch nur er wusste nicht mit seiner Sexualität um zu gehen und somit trennte ich mich schau doch mal bei meinem Profil nach da siehst du so viele Fragen von mir vielleicht helfen sie dir ja Ich hoffe das ich dir helfen kann Du erinnerst mich an diesen gewiesen Freund 😘

Bitte schreib ein Kommentar zur rück Meldung!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo chingchangchong,

Deine momentane Situation tut mir super leid. Sowas hört man leider sehr sehr oft. Es ist super schwer, Ratschläge zu geben, wenn man sich kein Bild davon machen kann, wie alt du und deine Mitschüler sind. Wenn du und deine Mitschüler noch unter 15 oder 16 seid, dann ist dann einfach rumgealbere. Ich würde mich deinem Lieblingslehrer gegenüber öffnen oder zum Vertrauenslehrer gehen. Entweder ihr sprecht das Thema offen in der Klasse an und die Haupttäter werden zur Rechenschaft gezogen oder du beschließt zusammen mit deinem Lehrer, dass du die Klasse wechselst. Ich kann mich daran erinnern, dass damals ein Mädchen aus meiner Parallelklasse auch in der 7.Klasse gemobbt wurde und nachdem sie die Klasse gewechselt hat, hat es komplett aufgehört. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chingchangchon
09.12.2015, 14:30

Das ding ist die schüler die mich mobben sind in der oberstufe und sind so 16-17 jahre alt und ich 16.

0

Frag doch ein Maedchen ob sie in der Schule mit dir rummacht, dann sind die Geruechte ganz schnell entkraeftet :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chingchangchon
09.12.2015, 14:28

Das stimmt allerdings, nur brauch ich erstmal jemand mit der ich rummachen kann

0

Was möchtest Du wissen?