Homopathie - was darf man nicht zu sich nehmen bei Einnahme von Globulis?

5 Antworten

Pfefferminz z.B., ätherische Auszüge sollen generell störend sein. Sonst wüßte ich nicht, was ein Kind nicht essen oder trinken sollte! Kaffee denke ich, trinkt er noch nicht ;-)) Gute Besserung LG

Mit Pfefferminze muss man aufpassen, d.h. Zahnpasta, Pfefferminztee o.ä. mit ca. 2 Std. Abstand (glaub ich) zu sich nehmen. Ansonsten ist Kaffee und Alkohol noch zu beachten; aber sonst weiß ich grad so ausm stehgreif nix mehr.

Kaffee, Kampfer (in Einreibemitteln) und Kamille heißt es immer gehen nicht.

Ist das homöopathische Präparat Nosode Botulismus dasselbe wie Botulinum?

Hallo Leute, Ich soll das homöopathische Präparat Nosode Botulismus einnehmen und habe es bei einer Apotheke bestellt , dort ist es als Botulinum beschriftet. Mein Arzt hat mich gewarnt, ich würde fast sofort nach der Einnahme Durchfall bekommen und es würde mir zunächst schlecht gehen (das Präparat dient u.a. der Entgiftung) , jedoch ist bisher nichts passiert, weshalb ich mich frage, ob es wirklich das richtige war, da es ja auch anders heißt. Danke im voraus für Antworten.

...zur Frage

Antibiotika nach einer einnahme absetzen... Darf/kann ich das?

Darf ich nach einer einzigen Einnahme das Antibiotika weglassen? Bakterienabstrich war nähmlich negativ und die Nebenwirkungen vom Antibiotika sind jedesmal erheblich

...zur Frage

Darf man Globuli verschenken?

Hallo zusammen,

Darf man Globulis verschenken? Habe vor allem speziell handverschüttelte Globuli aus deutscher bzw. österreichischer Produktion zu Hause und brauche die meisten gar nicht mehr.

Habe gelesen, dass man sie verschenken darf, stimmt das? Wenn ja, auf welchem Portal ist das möglich?

...zur Frage

Verschiedene Globuli gleichzeitig nehmen...

Hallo, ich nehme dauerhaft Calcium Carbonicum und Silicea. Ich neige dazu, sehr oft erkältet zu sein-arbeite im Kindergarten-und habe sehr empfindliche Haut-als Kind Neurodermitis. Seit dem ist das alles viel besser geworden und ich bin selten noch krank. Wenn ich allerdings eine starke Erkältung bekomme, dann nehme ich Pulsatilla zusätzlich, wenn die Heuschnupfenzeit kommt Euphrasia und vor meiner Regel nehme ich Lachesis. Ist das alles zu viel? Sollte ich dann in der Zeit das Calcium oder Silicea weg lassen? Oder sollte ich mir überhaupt irgendetwas davon sparen? Ich habe mich über die verschiedenen Globuli und deren Wirkung nur übers Internet informiert und mich in einer guten Apotheke beraten lassen. Es sind schon die richtigen Globuli, die Wirkung zeigen. Trotzdem fragte ich mich jetzt, ob das zu viele auf einmal sind. Außer Calcium und Silicea nehme ich die anderen wirklich nur, so lange die Symptome da sind. Vielen Dank für Eure Antworten!!

...zur Frage

Globuli und Medikamente mitnehmen im Handgepäck bei Ryanair

Hallo,

ich möchte Globulis mitnehmen darf man das sind ja in einer kleinenn glasflaschen. dazu möchte ich noch ein flüssiges Medikament mitnehmen jetzt frage ich ob ich das darf? will mit Ryanair fliegen.

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?