Homöopathische Mittel gegen extreme Autobahnangst

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

vermeide die Autobahn und nimm die Nationalstraße. Vorteil - keine Autobahngebühren und schöne abwechslungsreiche Landschaft

Dann sind wir aber ne ewigkeit unterwegs, 6 stunden oder?

0

Grundsätzlich: Homöopahtie funktioniert nicht. Wenn es so was ernstes wie in deinem Fall ist, würde ich vorschlagen du suchst einen Therapeuten auf. Der kann dir weiterhelfen und keine Placebos.

Ich hatte schon einige therapeuten, meine angst hat sich auch sehr verbessert. Aber meine angst über die autobahn zu fahren, und das weit weg von zuhause die bleibt :(((Zuletzt war ich bei einem eft therapeut

0
@Sheepy80

Ich bin kein Therapeut und weiß nicht welche Methoden sie für solche Fälle haben, aber ich bin mir sicher dass dir geholfen werden kann.

Ansonsten würde ich, die Angst schrittweise abbauen, indem immer weitere Strecken auf der Autobahn zurücklegst und somit selbstsicherer wirst.

In jedem Fall ist es besser als sinnlos Geld für Homoöpathiker aus dem Fenster zu schmeissen. Viele Leute wissen garnicht was das ist. Nehmen wir an du nimmst eine C40 Dosis ..hmm Arsen: d.h. Konkret 1 Atom Arsen sind in 100000000000000000000000000000000000000000000000000(10^40) Atome Wasser verdünnt. 1mL Wasser enthalten grob 6*10^23 Atome.

Was bedeutet dass, wenn du 1mL C40 Arsen trinkst du statistisch 0,5 Atome Arsen zu dir nimmst... und du wirst mir bestätigen müssen, dass das wohl keine ernstzunehmende Dosis ist.

0
@Defibrillator

Ja ich geb dir recht, konfrontation mit der angst ist wahrscheinlich das einzige was hilft, obwohl ich auch angst vor der angst habe. Es macht mit sooooo wütend dass ich diese angst nicht aushalten kann und dass diese angst immer stärker ist als ich

0

Es gibt homöopathische Tropfen,die man vor extremen Herausforderungen erfolgreich einsetzen kann.Sie heißen Notfall TropfenIch weiß,das die Homöopathie ein umstrittenes Thema ist,mir hat sie schon oft geholfen.Mehr läßt sich von meiner Seite dazu nicht sagen

Eine Mitfahrt auf dem Sozius einer Rennmaschine bei Vmax würde ich als Rosskur empfehlen.

das lässt dann nach...

Eine Weile lang Baldrian einzunehmen, ist ein gut funktionierendes Naturheilmittel, keine Homöopathie, aber zuverlässiger und auch ohne Nebenwirkungen.

http://www.google.de/products/catalog?hl=de&bav=on.2,or.rgc.rpw.&biw=1280&bih=900&q=calmvalera+hevert&um=1&ie=UTF-8&tbm=shop&cid=7319686810667149616&sa=X&ei=7hr3TcXpBYT1-gbL9bmTCw&ved=0CFoQ8wIwAw Das hab ich immer vor den Fahrstunden genommen zur beruhigung, hat auch geholfen aber ob es in deinem extremen Fall was bringt weiß ich nicht.

Was möchtest Du wissen?