Homöopathische Mittel bei Katze mit Tumor

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten eine Tierhomöopathin vor Ort fragen, online wäre es schwer zu empfehlen.

Wirkstoff freie und nutzlose Wässerchen zu verabreichen ist hier in meine Augen ein Verbrechen an dem Tier. Man Leute Informiert euch doch mal ganz neutral was Homöopathie ist. Das hat nichts mit Naturheilverfahren zu tun. Das ist nur ein Glaubensbekenntnis ohne jede Naturwissenschaftliche Grundlage. Es gibt bis auf den Plazeboeffekt auch kein Wirksamkeitsnachweis. Wer bei ernsthaften Erkrankungen Homöopathie empfiehlt ist ein Verbrecher. Entschuldigung für die harten Worte aber so ist es nun mal. Dem Tier hilft es wenn man es erlöst und es nicht mit wirkungslosen Wässerchen qält. Und ja ich bin ein großer Tierfreund. Ich finde deine Antwort wäre höchstens eine Daumen runter wert.

2

Versuche es mal mit Colostrum. Das Kolostrum (lat. colostrum, auch Colostrum) ist die Erstmilch für Säugetiere, die von der weiblichen Milchdrüse produziert wird, um das Neugeborene in den ersten Tagen optimal zu ernähren. Es wird auch als Vormilch, Kolostralmilch, Biest (m.) bzw. Biestmilch (beides bei Kühen) oder Erstmilch bezeichnet und besteht aus Proteinen, Enzymen, Vitaminen, Mineralien, Wachstumsfaktoren, Aminosäuren und Antikörpern. Auf diese Weise wird die Stärkung und die Immunabwehr des Jungtiers oder Kindes unterstützt. Mein Kater hat auch eine Autoimmunkrankheit und ständig Probleme mit dem Zahnfleisch. Meine Tierärztin hat mir dies empfohlen, da es das Immunsystemstärkt . Das Problem mit dem Zahnfleisch wurde sehr deutlich besser. Aber erkunde Dich bei einem Tierarzt wie lange Du es gegen sollst bzw. wegen der Dosierung. (auch googeln undter colostrum). Alles Gute für Deine Katze. LG

Es gibt in der Homöopathie kein bestimmtes Mittel gegen Krebs. Das würde voraussetzen, dass dieses bestimmte Mittel bei der homöopathischen Arzneimittelprüfung bei vielen Probanden Krebs ausgelöst hätte. Denn nur dann könnte man dieses bestimmte Mittel nach dem Ähnlichkeitsprinzip auch homöopathisch bei Krebs anwenden.

Tumore bei katze?

Meine Katze hat Gesäuge tumore und einer der beiden ist mega groß und auch mal total heiß, ich weis das in den meisten fällen die tumore wieder kehren und dann noch aggressiver sind als vor der OP.

Eine Chemotherapie will ich ihr nicht an tun da es nur mehre qualen wären die ich ihr damit bereiten würde.

Zur zeit wird sie mit Homöopathie behandelt das ist schonend und schlägt ihr nicht auf den magen.

Weis einer von euch was man da machen kann ?

...zur Frage

Wäre es ein Tumor hätte ich eine staung?

Ich hatte letztens extreme nierenkolik,nierenstau und blut im urin, mein arzt meint es wäre ein harnstein, danach war alles okey bei der nachkontrolle war der stau auch weg, heute bekamm ich ein leichtes stechen in der blasse, hab auch extreme Verstopfungen!!!wäre es ein blasentumor wäre die staung weg oder? Kein der stich vlt von einer Erkältung kommen ?

...zur Frage

Strattera (Verlangsamt oder verhindert das WACHSTUM) Werde ich noch wachsen?

Hallo, Ich bin männlich und bin 17 Jahre und knapp 3 Monate alt. Ich bin 1,79 groß und bin mit meiner Größe unzufrieden :/. Ich fühl mich irgendwie nie wohl so klein zu sein. Ich nehme die Strattera Tabletten( 60mg glaub ich), bei denen die ärtztin mir gesagt hat,dass die das Wachstum wohl verlangsamen sollen, aber eigentlich nicht hindern. im Internet habe ich aber manchmal etwas anderes gelesen..Meine Frage also, ob ich ohne die Tabletten größer wäre, als ich es jetzt schon bin? - Wachse ich überhaupt noch? Weiß jemand darüber Bescheid? :( danke

...zur Frage

Blasentumor bei meiner Ratte

Hallo, ich hab' seit ca. 2 Jahren eine Farbratte. Vor paar wochen hab' ich Blut in ihrem Urin festgestellt. Der Tierarzt gab mir ein Antibiotikum, dass ich ihr geben sollte. Er meinte wenn die Spritzen leer sind und sie immer noch blutet soll ich wieder kommen, weil sie dann einen Blasentumor hat und dann muss man sie einschläfern. Als die Medizin dann zu Ende war, blutete sie immer noch. Da sie noch fit war uns keine Schmerzanzeichen da waren, wollte ich sie behalten. Alles war okay, doch vor 2 Tagen hab ich entdeckt, dass ihr ganzer Bauch kugelrund ist. Ich vermute aufgebläht. Meine Mutter meinte dass sei der Tumor. Sie isst noch und trinkt, allerdings ist ihr ganzes Fell am Bauch weg und er ist nass. Ich denke mal das ist Urin? Das Ganze Heu war innerhalb eines Tages klitschnass. Es stinkt und ich muss es jeden Tag sauber machen. Ich schätze mal dass sie keine Schmerzen hat. Aber was soll ich jetzt machen? EInschläfern? Bitte um Hilfe, bin total verzweifelt..

...zur Frage

Hat jemand schon mal seiner Katze Globuli gegeben?

...zur Frage

Katze tumor?

Hallo liebe Community

Woran kann man erkennen, das eine Katze an einem Tumor leidet bzw erkrankt ist? Gibt es irgendwelche Anzeichen? Vielleicht hat jemand die Erfahrungen damit gesammelt?

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?