Homöopathie gegen Prüfungsangst, blackout?!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Versuche es mit Bachblüten oder Schüssler Salze.Die Tochter meiner Freundin hat das gleiche Problem,sie macht nun einen Kurs,von der Caritas aus,kostenlos.Ich denke da geht es drum Ängste und Nervosität mit bestimmten techniken abzubauen.

schokoeisbitte 07.11.2012, 12:05

oh da werde ich mich doch glatt mal bei der Caritas informieren, ob hier in der Gegend auch solche Kurse angeboten werden :-)

0

So schlecht war deine Idee nicht, wie sie hier dargestellt wird. Es ist unlogisch, wenn die Leute die sanften Therapien einerseits zugunsten der Schulmedizin abwerten, andererseits in solchen Fällen ganz ablehnen. Ich empfehle dir daher, auch auf einem Fachforum für Homöopathie oder Alternativmedizin nachzufragen.

Natürlich ist es sinnvoll, bei extremer Prüfungsangst unterstützend ein natürliches Mittel zu geben. Das wird einen "Engelskreis" (Gegenteil von Teufelskreis) in Gang setzen, indem es den Jungen aus dem Teufelskreis von Druck, Angst, Angst vor der Angst usw herausholt. Oft braucht es dazu nicht auch noch den Psychotherapeuten.

Konkret empfehle ich dir, deinem Sohn durch eine Fachperson die für ihn passende Bachblütenmischung herstellen zu lassen. (Das ist sinnvoller als Notfalltropfen, die wie der Name sagt Notfällen vorbehalten bleiben sollten). Evtl als Tropfen für zuhause UND als Globuli, damit er sie gegebenenfalls diskret auch während der Prüfung einnehmen kann. Eine homöopathische Behandlung (nicht ein homöopathisches Mittel) empfehle ich dann, wenn er auch sonst aus dem Gleichgewicht ist oder gesundheitliche Probleme hat etc.

Das Problem hatte ich auch als unsere Tochter in der 9. Klasse war. Sie hatte einen Lehrer der zuviel Druck gemacht hat.

Deine Beschreibung ist zu dürftig um ein passendes homöopathisches Mittel auszuwählen. Daszu gehören auch körperliche Stresssymptome und sonstige Emotionale Reaktionen. Möchte hier auch kein Mittel nennen. Es ist zu aufwendig den Fall im Internet zu begleiten und alles genau zu erklären. Es ist übrigens so das auch das Mittel das in einer Situation passend ist in einer anderen Situation nicht mehr hilft und eher schädlich ist. Das ist alles sehr kompliziert. Ein wirklich passendes Konstituonsmittel das längere Zeit passend ist kann dir nur ein homöopathischer Behandler mit guten Fachkenntnissen auswählen.

Wenn du mit psychologischer Begleitung nichts erreichst dann ist es am sinnvollsten du suchst dir einen guten Behandler für Homöopathie. In einer gründlichen Anamnese wird dann das ganzheitlich passende Mittel herausgearbeitet. Da gibt es einige Heilpraktiker die eine gute Behandlung anbieten. Sie sollten aber die Zusatzbezeichnung "klassische " Homöopathie haben. Auch gibt es einige gestzliche Kassen die die Behandlung, bei ausgebildeten homöopathischen Ärzten die eine Kassenzulassung haben,bezahlen. Da ist z.B. die TK, andere Kassen lassen sich googeln.

In der homöopathischen Praxis sind immer mal wieder Kindern die mit Prüfungsangst zu kämpfen haben. Diesen Kindern kann man in der Regel sehr gut helfen. Allerdings nur im Rahmen einer homöopathischen Anamnese, da es viele Mittel gibt die bei Prüfungsangst in Frage kommen könnten. Entscheidend ist daher, dass Sie einen qualifizierten Homöopathen aufsuchen der eine dreijährige Ausbildung durchlaufen hat nach den Maßstäben des BKHD SHZ oder VKHD. Alle drei Verbände haben Therapeutenlisten wo sie nachschauen können welcher qualifizierte Homöopath sich bei Ihnen in der Nähe befindet. Ein Heilpraktiker ohne dreijährige Zusatzausbildung hat nicht die Qualifikation dazu, auch wenn häufig Homöopathie in normalen HP Praxen angeboten wird. Auch werden Ihnen Tipps hier im Forum nicht weiterhelfen, zumindest nicht in Bezug auf Homöopathie. Lassen sie sich auch von diversen Meinungsmachern hier nicht verunsichern, ich kann Ihnen aus der eigenen homöopathischen Praxis mit gutem Gewissen berichten, dass es sich lohnt den Versuch zu unternehmen.

schokoeisbitte 08.11.2012, 10:34

Das würde ich sehr gerne, nur muss man den Homöopathen leider selbst zahlen....und dafür fehlt mir momentan das Geld .... Wußte aber auch nicht dass es soviele verschiedene Mischungen gibt....deswegen hab ich hier gefragt ... :-)

0
Mouse1982 23.11.2012, 11:18

Natürlich kannst du das mit gutem Gewissen berichten, da klingelt ja das Geld im Portemonnaie!

0

da homöopatische mittel im großen und ganzen durch den placebo-effekt wirken, ist das im gegensatz zu echten beruhigungsmitteln eine relativ gute methode. aber eben leider ohne garantie.

versuche doch einfach mal herauszufinden, was anlass für relaitv gute arbeiten waren, warum diese nicht so total versemmelt wurden? darauf kann man doch aufbauen und das langsam steigern, damit das selbstvertrauen in die eigene leistung stärker ist als die versagensangst.

In solchen Fällen muss die "Stresssituation Arbeit" eingeübt werden. Sprich mit dem Lehrer. Er wird das einschätzen können, wenn dein Sohn sonst im Unterricht erfolgreich mitarbeitet.

Im Beruf kannst du ja auch nicht immer Pillen einwerfen. Ein Sportler muss auch zum Zeitpunkt des Spiels fit und leistungsfähig sein. Trainingsweltmeister sind nicht gefragt.

hallo es gibt homöopathische Mittel, die helfen. Allerdings nicht pauschal, dazu muss man das Kind sehen und eine homöopathische Anamnese machen, damit man das richtige Mittel findet. Vielleicht gibt es ja in deiner Gegend einen homöopathisch arbeitenden Heilpraktiker oder Arzt.

Nur irgendeins nehmen, in der Hoffnung das es wirkt macht keinen Sinn. Ansonsten auch mal mit Entspannungstechniken versuchen, damit er ein bissl "runter fährt", Arndt Stein hat dazu auch gute CD´s.

LG Heike (Heilpraktikerin)

schokoeisbitte 07.11.2012, 12:04

ja, vielleicht ist es wirklich besser, nun nicht selbst "herumzudocktern" ... vielleicht würde auch eine Art Psychotherapie helfen damit er allgemein mehr Selbstvertrauen bekommt und dadurch dann auch selbstbewusster an die Klassenarbeiten rangeht ??!!

0
Astair 12.11.2012, 20:57
@schokoeisbitte

ein Selbstbewusstseinstraining wäre sicher gut! Dazu gibtes übrigens auch hier auf gf sehr gute tipps, such mal unter den Stichworten Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl.

0

Weiß jemand zufällig, ob es Globulis oder ein anderes homöopathisches Mittel gibt, welches er vor den Klassenarbeiten nehmen kann um entspannter an das Ganze rangehen zu können?

Es gibt keine homöopathische Mittel mit der Indikation

Bin bei Prüfungen zu aufgeregt

Homöopathische Mittel werden niemals nach einer bestimmten Indikation verordnet, sondern immer nur nach dem homöopathischen Arzneimittelbild.

es gibt baldriantropfen, die haben mich wirklich was ruhiger gemacht...

Unabhängig davon, dass Globulis eh keine Wirksamkeit haben, aber meinst du grundsätzlich, dass das so sinnvoll ist, dass der Eindruck vermittelt wird, dass man alle Probleme beseitigen kann, wenn man irgendwelche Pillchen einwirft?

Astair 08.11.2012, 09:46

seltsame Idee. einerseits sind sie unwirksam, andererseits könnte der Eindruck entstehen, dass man dadurch alle Probleme beseitigen kann...

0
Auskunft 08.11.2012, 10:02
@Astair

"dadurch" mit Sicherheit nicht.
Das hat Mouse auch nicht behauptet - sie spricht, wie man oben lesen kann, von "grundsätzlich"!

0

habe erst an diese Bachblüten rescue Pastillen gedacht

Das hat man sogar getest, wie man hier nachlesen kann:

http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/gesundheit/themenuebersicht/alternative-medizin/bachblueten-therapie-bachbluetentherapie100.html

Alles nur Placebo? Eine Frage, die sich auch Forscher an der Uniklinik Freiburg gestellt haben. Sie untersuchten die Wirkung der Notfalltropfen. Probanden waren Studenten, die vor einer wichtigen Prüfung standen und deshalb nervös waren. Die eine Hälfte der Gruppe bekam die Rescue-Tropfen, die andere ein Scheinmedikament ohne Wirkstoffe. Das Ergebnis: Die Bachblüten wirken nicht besser als das Scheinmedikament. Ein Ergebnis, zu dem auch andere wissenschaftliche Studien gekommen sind.

Astair 08.11.2012, 09:44

Belege, genaues Studiendesign etc? Bei Prüfungsangst hilft die passende Mischung. Rescuetropfen sind für diese Indikation nicht geeignet. Diese "Studie" war daher von vorneherein zum Scheitern verurteilt und unnütz...Ich arbeite seit Jahrzehnten mit Bachblüten und habe oft genug erlebt wie sie wirken, gerade auch bei Prüfungsangst.

0
Auskunft 08.11.2012, 09:59
@Astair

"Ich denke, die Bachblüten wirken nicht, weil Bachblüten enthalten sind, sondern weil Patienten an die Therapie eine bestimmte Erwartung knüpfen, die dann auch tatsächlich zu einer Wirkung führen kann."

Dr. Karin Meissner

Quelle: siehe oben

Mehr ist dazu nicht zu sagen.

0
Astair 08.11.2012, 10:12
@Auskunft

nein, da Dr. Karin Meissner das Mass aller Dinge ist, wer auch immer sie sein mag...

0
Benuetzer 08.11.2012, 12:39
@Astair

Bei Prüfungsangst hilft die passende Mischung. Rescuetropfen sind für diese Indikation nicht geeignet.

Sagst du und andere schreiben genau das Gegenteil.

Bei Stress und Beanspruchung

Rescue Remedy kann auch vor einem belastenden Ereignis angewendet werden: Zum Beispiel wenn Sie auf eine wichtige Nachricht warten, wenn Sie vor einem Examen oder der Fahrprüfung stehen, bevor Sie in ein schwieriges Meeting oder Einstellungsgespräch gehen, vor einem Bühnenauftritt oder dem Halten einer Rede, vor dem Zahnarztbesuch oder der Einweisung ins Krankenhaus. Rescue Remedy hilft, Angst und Nervosität einzudämmen.

http://www.bachbluetengarten.de/kat5.php

1
carlosr1970 08.11.2012, 20:26
@Astair

Belege,

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/11474820?dopt=Abstract

genaues Studiendesign etc?

doppelverblindete, randomisierte placebekontrollierte Doppelblindstudie mit Cross-Over

Bei Prüfungsangst hilft die passende Mischung. Rescuetropfen sind für diese Indikation nicht geeignet.

Die Rescuetropfen haben in der Studie aber durchaus geholfen (.... but a significant decrease of test anxiety in all groups was present....)

Diese "Studie" war daher von vorneherein zum Scheitern verurteilt und unnütz...Ich arbeite seit Jahrzehnten mit Bachblüten und habe oft genug erlebt wie sie wirken, gerade auch bei Prüfungsangst.

Die Autoren der Studie haben ja festgestellt, dass die Gabe von Rescue-Tropfen durchaus bei Prüfungsangst hilft :-)

Allerdings habe sie eben auch festgestellt das Placebos genauso gut helfen :-)

0

Geh mit deinem Problem zum Schulpsychologen.

Was möchtest Du wissen?