Homo oder bi, who knows?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei mir war es schon immer so, dass ich wusste, dass irgendwas nicht so wie bei anderen ist.

Auf die Idee, was das sein könnte, bin ich mit 14 Jahren gekommen. Da ist mir das erste Mal aufgefallen, dass ich lieber ein Mädchen als einen Jungen küssen würde. Das ist jetzt eineinhalb Jahre her.

Sicher bin ich mir bis jetzt noch nicht. Ich hatte zwar eine Freundin, aber sowas dauert eben einfach ein bisschen, was überhaupt nicht schlimm ist.

Man muss sich da nicht zu 100% sicher sein. Und man muss sich auch nicht immer in irgendwelche Schubladen stecken.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fykqueen
09.07.2016, 18:56

danke und ja ich war bereits mit mehreren einem jungen zsm aber irgendwie war das nie der richtige oder Vllt sogar das richtige

0
Kommentar von kath3695
09.07.2016, 18:58

Probier Dich einfach aus.

0

Das ist eine sehr wichtige Frage die schließlich auch unser Leben prägt aber von meiner Schwester weiß ich einfach das man sich Zeit lassen muss. Sie hatte zuerst auch einige Freunde bevor sie merkte dass sie sich immer mehr zum weiblichen Geschlecht hingezogen fühlte. Es ist auch so das man das nicht bei allen Leuten gleich gut oder gleich schnell merkt. Also mach dir kein Stress und probier es einfach aus. Nur so kannst du sagen welches der Geschlechter dir dann doch mehr zuspricht! Viel Glück :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das nicht egal? Ich meine, du musst Dir nicht irgendeinen Titel geben. Sei einfach offen für Deine Gefühle und unterdrücke sie nicht, nur weil Du meinst homosexuell oder heterosexuell zu sein. Wenn Du einen Mann kennst, der in Dir Fantasien weckt, oder für den Du Liebe und Zuneigung empfindest, dann ist das so. Wenn das bei einer Frau passiert, dann ist das so. 

Wichtig ist, dass Du Dich hier in Zukunft nicht verschließt, nur weil Du morgen Deinen Eltern erzählst, dass Du schwul bist. Solche Begriffe sind doch nur für die Werbe- und Unterhaltungsindustrie von Belangen. Zwischenmenschliche Beziehungen und Deine Selbstreflexion verändern sich im Lauf der Zeit. 

Also: Es sollte Dir gar nicht so wichtig sein, hier irgendeiner Gruppe anzugehören. Hör auf Dein Herz und bleib frei. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So schwer ist Dein Frage gar nicht. Es kommt auf Dich an, jetzt aber ich keine Ahnung wie alt Du bist, wie ich mir sicher wurde dass ich auf Männer stehe. Naja da ich merkte dass ich mich einfach zu Männern mehr hingezogen fühle. Ich war 2mal verheiratet und habe Kinder. Aber ich merkte immer mehr dass miich Männer mehr und mehr sexuell reizten. Bei Dir, Du mußt nur nachdenken, reiztz Dich eine Frau oder ein Mann mehr, wenn schaust Du nach, nen Jungen oder ein Mädchen. Wenn beides der Fall iist bist Du schliicht Bi. Zbd glaube mir, egal ob Hom oder Bi, beides kann sehr schön sein. Bei der Liebe kann es schwer werden beim Sex sicher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salue Fykqueen

Bei mir war's so:

1) Als Junge mit anderen Jungs herumlaboriert und immer etwas mehr ausprobiert. Das ging bis aktivem Analverkehr. Passiv getraute ich mich nicht.

2) Zwei Freundinnen nacheinander kennengelernt. Sex war geil. Lust auf Sex mit Männer aber bestehend.

3) Ein älterer Mann hat mich Anal verführt. Dieser Sex war für mich fast überraschend sehr geil.

4) Den "richtigen" Mann kennengelernt. Da war alles klar, der Sex war geil, ob aktiv oder passiv, aber da war noch ein zusätzlicher "Kick".

Selbst wenn Du feststellen solltest, dass Du bi bist, wir Menschen haben nun mal die Tendenz, das für uns "bessere und sonst Garnichts" (bei der Mercedes Werbung geklaut), zu wählen.

Ich habe seither niemals mehr mit einer Frau geschlafen. Wie dies auf einer einsamen Insel mit einer Frau wäre, muss ich ja nicht entscheiden, es gibt wohl keine einsamen Inseln mehr.

Ich wünsche Dir das ultimative Treffen mit dem richtigen Menschen !

Gruss

Tellensohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey 

Mit 14 wusste ich es..  Hab mich in mein besten Freund verknallt.. Da wurde es mir klar.  

Las dir einfach Zeit und mach dir kein Stress.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würdest du mit einem Mann kuscheln und sein Geschlecht in Mund oder woanders nehMen oder er soll es bei dir machen? Wie wäre es mit einer Frau? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fykqueen
09.07.2016, 18:58

ich war bereits mit mehreren Typen zusammen und konnte mir auch vorstellen mit Ihnen zu schlafen, nur denke ich immer öfters das Frauen mich möglicherweise glücklicher machen könnten

0

Ich würde dich selber fragen, ob es denn so wichtig für dich ist, solange es dir gut geht und du dich in deiner Haut wohlfühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fykqueen
09.07.2016, 19:35

ja es ist wichtig für mich, da ich mich selbst finden möchte und diese zweifel mich daran hindern

0

Was möchtest Du wissen?