Homo-Männer wie kann man es erklären dass manche Homos entfesselt ihren Sexualtrieb ausleben wie viele Heteromänner es nicht tun würden selbst wenn es ginge?

2 Antworten

Sie würden das auch in Anspruch nehmen, wenn sie entsprechende Angebote hätten. Außerdem gibt es ja bereits viele Swingerclubs für Heteros bspw.

würden heteros auch machen, das problem sind die frauen

Haben Männer nur Sex im Kopf?

Tut mir leid falls ihr euch angegriffen fühlt aber es kommt mir wirklich so vor als wäre es nur so. Wenn man bedenkt es gibt sogar Männer die für sex zahlen, ein Mädchen von der Disco abschleppen wollen oder eben zu jeder Gelegenheit Sex zu haben ja sagen egal wie das Mädchen aussieht und es gibt Vergewaltigungen. Wenn man bedenkt dass es Vergewaltigungen schon immer gab und Prostitution das älteste Gewerbe der Welt ist merkt man das Männer sich im Laufe der Geschichte 0,000000 geändert haben. Und irgendwann denkt man als Frau einfach Männer haben doch nur Sex im Kopf und dann fängt man an seine Beziehung zu bezweifeln weil man überlegt, liebt er dich wirklich oder ist es für ihn nur eine Zweckbeziehung um ständig an freien Sex zu kommen? Können Männer eigentlich lieben? Warum ist euch Sex so wichtig oder warum wollt ihr es so unglaublich stark? Und irgendwie sehe ich Männer dann nicht mehr richtig als Männer sondern eher wie so Sexbesessene Zombies, wo man irgendwie auch dann den Respekt verliert weil man sich denkt „wenn ich heute bisschen Ausschnitt anziehe gaffen mich eh alle an“ es ist so eine Art Kontrolle die man dann hat weil man genau weiß wenn ich jetzt irgendeinen Mann ernsthaft nach Sex fragen würde zb aus meiner Klasse würden sicher alle ja sagen. Ich versteh euch nicht. Warum seid ihr so bzw nicht alle aber der Großteil ?

...zur Frage

Sind Ausländische Männer so?

Ich bin schon 6 Monate mit meinem Freund zusammen. Jedes Mal wenn wir Sex haben, will er mich nur Anal durchnehmen. Wenn’s nach ihm ginge dann würden wir nur noch Anal haben. Hat das was damit zu tun weil er Araber (Muslime) ist ? Ist das allgemein bei Muslimen so? Kennt ihr das auch so? Und bitte erspart euch einfach Kommentare wie ja herzlichen Glückwunsch. Quark kann ich mir auch selber kaufen.

...zur Frage

Ich bin 22 und weiß nicht ob ich Hetero oder Schwul /Bi bin...?

Hallo,

ich bin 22 Jahre alt und Männlich. Derzeit bin ich sehr überfordert mit meiner Situation und weiß nicht mehr weiter. Es geht um meine Sexuelle Orientierung. Ich bin mir nicht sicher ob ich Hetero oder Schwul, Bi bin. Ich stehe auf Frauen dass weiß ich wünsche mir auch eine Beziehung und würde auch gerne sexuelle Vorstellung ausleben. Ich bin nicht wirklich erfahren und habe auch nicht viele Erfahrungen in meinem Sex leben ausleben können. Ich bin mir daher unsicher da ich es schwer mit Frauen habe und mir zur Not aus einer Schwulen Internetseite Männer zu mir rufe die mir einen blasen oder ich mit denen sex habe wobei ich dann nur der aktive bin. Ich würde nicht passiv rangehen und würde niemals blasen und niemals den penis des anderen berühren allerdings lasse ich mir einen blasen und nehme diese Person auch anal. Nach dem ich fertig bin widert es mich sehr an und ich Plage mich dafür. Bei den Frauen ist es so dass ich in der letzten Situation vor paar Wochen meinen kleinen Freund nicht hoch bekommen habe und wir haben es sehr versucht es hat aber nicht hingehauen ich weiß nicht wieso wobei ich sehr gerne wollte. Und danach habe ich es halb steif versucht und als ich fertig war habe ich mich nicht geplagt und es nicht bereut. Ich finde für mich selbst bi zu sein nicht schön es turnt mich auch gar nicht an ebenso wünsche und will ich nicht schwul sein und ich weiß dass man es sich nicht aussuchen kann. Daher möchte ich herausfinden wie ich mir sicher sein kann auf welches Geschlecht ich stehe. Gibt es da Wege die ich eingehen könnte um es herauszufinden ? Bitte kommt mir nicht mit den Kommentaren : es ist doch egal was du bist und so weiter... brauche nur konstruktive Kommentare die mir weiterhelfen. Ebenso bin ich sehr schüchtern und habe eine starke Hemmschwelle die ich nicht überwinden kann. Ich habe bei jeder Handlung von mir Angst vor einem Korb da ich sowas sehr persönlich an mich ran lasse und es mich auch sehr trifft. Jeden den ich neu kennenlerne denkt dass ich schwul bin und daher frisst es mich innerlich auf. 

Hoffe auf hilfreiche Kommentare 

Lg

...zur Frage

Lesbisch/Bi + muslimische Familie. Was tun?

Hey Leute bin jetzt vor kurzem 20 geworden und war bis jetzt noch nie in einer Beziehung. Ab meinem 16. Lebensjahr habe ich gemerkt, dass ich Frauen attraktiv finde und mich von ihnen angezogen fühle. (diese Gefühle hatte ich aber auch unbewusst als ich jünger war, was ich erst später bemerkt hab) Ich habe diese Gedanken aber immer verdrängt, da ich wusste, dass so etwas einer der schlimmsten Sachen in "meiner" Religion ist. (möchte heute keiner Religion mehr angehören, glaube aber an Gott, meine Eltern sind aber Muslime). Ich habe mich wie ein schlechter, böser Mensch gefühlt, so als hätte ich jemanden umgebracht oder so. Heute, wenn ich vorm Spiegel stehe, sage ich mir in meinem Kopf "Ok, du fühlst dich wirklich von Frauen angezogen", also diese Gedanken verdränge ich nicht mehr, aber ich kann und werde (glaube ich) meine Sexualität nie ausleben. Ich weiß nicht wie meine Eltern genau reagieren würden. Sie würden aber sehr schlimm reagieren. LGBT in einer muslimischen Familie zu sein ist 10 mal schwieriger als bei anderen, glaubt mir. Auch wenn ich irgendwann ausziehen sollte und es auslebe, irgendwann bekommt das doch trotzdem jeder mit? Und es wird sehr schlimm, wenn das meine Eltern und meine ganzen Verwandten herausfinden, auch wenn ich Erwachsen bin :D Ich wäre in deren Augen eine "Schande" für die Familie, vom Teufel besessen, psychisch krank etc. Ich kann das nicht. Ich weiß nicht was ich tun soll. Wahrscheinlich werde ich so tun, als würde ich nur auf Männer stehen und werde eine Beziehung vortäuschen. Ich bin irgendwie fast all das, was meine Eltern nie wollten und es als sehr schlimm empfinden. Ich fühle mich wie gefangen... Hat jemand ähnliches durchgemacht?

Ps: ich schließe Männer nicht komplett aus, fühle mich jedoch etwas mehr und öfter von Frauen angezogen. Deswegen lesbisch/bi. Ich würde mich aber als bi bezeichnen :D

...zur Frage

Bin ich bi-, homo-, oder heterosexuell?

Meine Situation ist recht schwer zu erklären. Ich wuchs konservativ auf und hielt mich bisher für heterosexuell. Ich bin 18, männlich und immer noch Jungfrau.

Schon seit einer Weile schießen mir unkontrollierbare Eindrücke von Geschlechtsverkehr mit anderen Männern durch den Kopf. Ein paar Mal dachte ich über andere Männer, dass sie gut aussehen. Bei manchen könnte ich es mir sogar vorstellen, auf der anderen Seite will ich es aber auch wieder nicht. Um ehrlich zu sein, denke ich, dass ich bisher recht homophob war. Versteht mich bitte nicht falsch, ich halte alle Menschen für gleich und habe nichts gegen Schwule/Lesben, aber die Gedanken haben mich einfach abgestoßen. Was anderes kann man von einem Mann erwarten, der sich bisher für heterosexuell hielt?

Erst gestern erfuhr ich, dass Homophobe meist am nächsten an Homosexuellen dran sind, oft aber in einem konservativen Haushalt aufwuchsen und daher versuchen, sich von solchen Dingen abzugrenzen. Gestern brach ich deswegen mehrfach in Tränen aus. Ich will Kinder, eigene Kinder und eine Frau, die ich glücklich machen kann! Aber wie soll ich sie glücklich machen können, wenn ich sie nicht liebe? Ich konnte kaum schlafen.

Heute früh erst erinnerte ich mich daran, mich vor mehreren Jahren auf den ersten Blick in ein Mädchen verliebt zu haben (und sie in mich, das weiß ich). Leider ist sie Pariserin und ich spreche kein Wort französisch geschweige denn kenne ich ihren Namen.

Ich würde gerne wissen, was diese Eindrücke zu bedeuten haben und vor allem wüsste ich gerne, ob ich jetzt bisexuell bin. Ich will einfach sicher sein, sonst plagt mich das noch mein Leben lang.

Mein Digit Ratio (googelt es) spricht dafür, dass ich wenig Testosteron habe und schwul bin.

...zur Frage

Haben bi Sexuelle Homo und Hetero Phasen?

Ich bin mir unschlüssig wegen meiner Sexualität. Kann es sein, dass Leute die bi sind mal mehr auf Männer und dann mal mehr auf Frauen stehen? Das würde erklären, warum ich früher nur Augen für Jungs und jetzt nur Augen für Mädchen habe. Oder kann sich Sexualität im leben verändern?!? Das denke ich eher nicht... Was meint ihr. Bin übrigens 17 und weiblich.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?