Homo-Ehe durch Volksentscheid Könnten wir Deutschen durch einen Volksentscheid die Homo-Ehe einführen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Volksentscheide gibts bei uns ehr weniger, kommt zwar vor, aber meistens nur auf Länderebene. Es gibt halt verschiedene Formen von Demokratien, wir sind eine repräsentative Demokratie, da ist das ehr unüblich. Hat Vor- und Nachteile.

Homo-Ehe durch Volksentscheid Könnten wir Deutschen durch einen Volksentscheid die Homo-Ehe einführen?

Volksentscheide sind auf Bundesebene nicht vorgesehen. Derzeit starten die Parteien aber eine Initiative im Bundesrat – es ist also wahrscheinlich, dass die Homo-Ehe noch vor Beginn der nächsten Legislaturperiode kommt. 

Warum ein Volksentscheid für etwas was es faktisch bereits gibt.

Es heist eben eingetragene Lebenspartnerschaft, die auch alle Rechte wie eine Ehe hat. Es gibt einige BVerG - Urteile, die diese Ansicht stützen

Natürlich nicht. Wir konnten auch nicht durch Volksentscheid die Einführung des Euro abwenden.

Es gibt Wichtigeres im Leben als die Homo-Ehe.

Es gibt Wichtigeres im Leben als die Homo-Ehe.

Das es für einen Heterosexuellen wichtigeres gibt, ist klar. Das bedeutet aber nicht, dass es nicht viele Menschen gibt, denen das Thema sehr wichtig ist. 

0
@Jumpix

Das mag sein. Muss es aber nun unbedingt haargenau einer standesamtliche Ehe zwischen verschiedengeschlechtlichen Menschen entsprechen? Keine Alternative möglich, die rechtlich einer Ehe sehr nahe kommt. Nicht alles, was seit Jahrhunderten anders war, ist falsch. Schön wäre vielleicht ein anderes Wort dafür. In den 60er Jahren war es sogar in D noch strafbar. Das finde ich genau so übertrieben, wie jetzt das ganze Gedöhns drum herum.

0

Es gibt keinen Volksentscheid auf Bundesebene.

Gibt s hier nicht 

Es gibt ja auch keinen Volksentscheid ob wir den Euro länger wollen oder nicht ..... 

Volksentscheid? Das wäre ja echte Demokratie. Sowas haben wir hier nicht. Alle vier Jahre ein Kreuz setzen ist das Maximum an Mitwirkung an politischen Prozessen..

So lange Merkel Bundeskanzlerin ist bestimmt nicht.

Eh du hast den Namen gesagt D: jetzt wird sie die nächsten vier jahre bleiben ;( xD

0

Was möchtest Du wissen?