Homeworkout help?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du darfst es halt nicht übertreiben. Wachstumsreize setzten, also es soll fordernd sein, aber nicht erschöpfend bis hin zum Muskelversagen. Wenn du das einhältst könntest du sogar 2 mal täglich ein kurzes Workout machen. 

Wenn solltest du aber den ganzen Körper trainieren, da sonst auf Dauer Disbalancen entstehen, z.B. zwischen unterem Rücken und Bauch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht sogar in jeder kleinen Pause, die sich bietet.

Hierfür gibt es sogar Apps wie 7 Minutes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?