Homeporns

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist zumindest einfacher geworden Aufnahmen zu machen und diese einem breiten Publikum zu übermitteln

Da mich so etwas nicht sonderlich interessiert kann ich nicht nachvollziehen das dem so ist. Vielleicht empfindest du das nur so, weil es ein paar in deinem Umfeld getan haben. Ich wüsste nicht mal wo ich sowas hochladen sollte/könnte und wie man sowas von anderen finden kann, die man kennt.

Aber wenn man sowas machen will, dann soll man es halt machen. ISt doch jedem selbst überlassen. Zum einen ist Sexualität und Nackheit nichts besonderes, sondenr etwas völlig natürliches. Solange man niemandem damit schädigt ist das doch ok.

Ich persönlich würde so etwas nicht tun, schon alleine aus beruflichen Gründen. Stell dir vor dein zukünftiger Chef würde so etwas zu Gesicht bekommen. Ich glaube nicht das man die Stelle dann noch bekommen würde (außer man hat sich als Schauspieler für bestimmte Filme beworben :D)

Also mach dir da keine Gedanken drum. Leben und Leben lassen heißt die Devise. Es macht doch keinen Unterschied für dich. Wenn jemand meint er müsse dich zum MItmachen drängen, ignorier ihn einach und sage ihm das es deine SAche wäre. Ansonsten muss dich das ja nicht interessieren.

Ist halt wie ne Tatöwierung. Für manche Jobs und Bekanntschaften machts nichts aus, aber es kann sein, dass man sich mal später enorm in den Hintern beißt deswegen.

Was möchtest Du wissen?