Homeoffice Office als nebenjob?

1 Antwort

  • Grundsätzlich musst du deinen Arbeitgeber nicht von einem Nebenjob in Kenntnis setzen. Außer es ist in einem Vertrag geregelt, dann musst du Ihm das sagen. Aber verbieten darf er dir den Nebenjob nicht, es sei denn, dein Hauptjob wäre dann beeinträchtigt.
  • Wenn Du im Angestelltenverhältnis einen Nebenjob ausführen möchtest, wäre es sinnvoll einen 450€ Job zu machen und nicht darüber hinaus. Bis zu 450€ ist es sozialversicherungsfrei und du hast so gut wie keine Abgaben. Wenn Du in Eigenregie als Selbständiger nebenbei arbeiten möchtest, darfst du bis 410€ im Jahr nach Abzug aller Kosten dazuverdienen ohne das Du Steuern zahlen musst. Kommst du darüber hinaus, ist das Einkommen zu versteuern.
  • Ansonsten musst du halt bei einer selbständigen Tätigkeit ein Nebengewerbe anmelden und eventuell einen Steuerberater mit ins Boot holen. Bei einem Angestelltenverhältnis muss dich der potentielle neue Arbeitgeber anmelden.

Wo kann man getragene Unterwäsche und getragene Socken verkaufen?

Ich würde gern mein Taschengeld aufbessern, da ich aber keine Lust auf einen unterbezahlten Nebenjob habe, dachte ich mir, ich verkaufe getragene Unterwäsche und Socken. Gibt es irgendwelche seriösen Plattformen? Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Welche Unterlagen braucht man für einen Nebenjob?

Ich habe einen Hauptjob und nehme nun zusätzlich einen 400,-€-Job an. Mein Arbeitgeber ist auch schon informiert (:-)). Was muß ich jetzt meinem 2. Arbeitgeber an Unterlagen geben? Nur meinen Sozialversicherungsausweis? Meine Lohnsteuerkarte ist ja beim ersten Arbeitgeber?!

...zur Frage

Homeoffice in Österreich bei einem deutschen Arbeitgeber

Hallo,

ich wohne zur Zeit in D und bin auch hier beschäftigt. Nächstes Jahr werde ich nach AT ziehen. Mein derzeitiger Arbeitgeber hat sich bereit erklärt, mich weiter zu beschäftigen. Das heißt, ich werde weiter vom Homeoffice arbeiten und ab un an die einzelnen Werke in D, MX, SK, CN besuchen.

Meine Fragen nun: 1) Was muss ich (steuerlich/ rechtlich) beachten? 2) Wo wird die Steuer gezahlt und wo mache ich die Steuererklärung?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Wie arbeite ich mich in einer großen Firma hoch?

Wie arbeite ich mich vom Facharbeiter zum Geschäftsführer hoch?

...zur Frage

Kann mein Arbeitgeber wissen ob ich ein Nebenjob arbeite?

Z.B. Bekommt er Beweis von Finanzamt oder etwas so.

...zur Frage

Den Hauptjob zum Nebenjob ändern lassen?

Ich arbeite einmal in der Woche Samstags wo ich ca 500€ verdiene was als mein Hauptjob angegeben ist.. nun habe ich aber eine Vollzeit Stelle und möchte den Samstag als mein Nebenjob umändern geht das oder wie muss ich jetzt vorgehen außer dem Arbeitgeber Bescheid geben weil das muss ja dann mit der Steuerklasse 6 abgerechnet werden

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?