Homeoffice als Azubi?

2 Antworten

rein rechtlich gesehen ist Homeoffice als Azubi nicht möglich, da vorausgesetzt wird, dass bei einer Ausbildung immer der Ausbilder der sowohl fachlich als auch persönlich geeignet für den Ausbildungsberuf sein muss, anwesend sein muss, sonst wäre es keine Ausbildung.

Was sagt dein Ausbilder dazu? Wenn er nicht anwesend ist, könnte man das ruhig machen, ansonsten einfach hoffen, dass er es nicht so eng sehen wird.

Ist doch Latte; solange deine Vorgesetzte bzw. Ausbilder/-in das absegnet.
Was sollte dagegen sprechen?

Was möchtest Du wissen?