HomeFTP trotz IPv6 und Dualstack Lite?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei DS-lite Anschlüssen, als auch generell bei IPv6-Anschlüssen, bekommt man in der Regel nicht nur eine IP-Adresse, sondern ein ganzes Netz, also mehrere IP-Adressen. Daraus ergibt sich: Du kannst, vorausgesetzt die Firewalleinstellungen Deines Routers und PCs sowie die Deines Providers erlauben es, alles direkt ansprechen. Portweiterleitungen brauchst Du nicht mehr. Zur Zeit existiert allerdings ein kleiner Nachteil: der noch geringe Verbreitungsgrad von IPv6, d.h. Du kommt möglicherweise noch nicht von überall auf Deinen Server. Von der Allgemeinheit erreichen Deinen Server erst ca.8%. Aber das soll dieses Jahr noch besser werden. (t-mobile wird IPv6 auch anbieten)

thomasschaefer 06.12.2015, 15:40

t-mobile bietet mittlerweile IPv6 an, so dass man bequem seinen Fileserver daheim auch hinter ds-lite-Anschlüssen erreichen kann.

0

Was möchtest Du wissen?