Home-Server Einrichtung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich haben in synology NAS als homeserver eingerichtet. Darauf kann ich mit allen dlna fähigen Geräten zugreifen. Mein Fernseher findet das NAS problemlos und kann Filme dann (gesteuert über die normale Fernbedienung) abspielen.  Auf dem NAS kannst du diverse plugins/Tools starten. Es gibt für gängige Handy OS app für das abspielen von Musik, Filmen, Fotos usw. Aber das NAS bietet dir noch viel mehr natürlich. Mail- und/oder Webserver z.b.

Ich hab damit super Erfahrungen gemacht und es ist für etwas technisch begabte relativ einfach zu verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es ist an sich egal was du für ein System dafür benötigst.. ob Windows Linux Mac oder bsd.. du möchtest ja nur ein Daten Server also wahrscheinlich Samba und ein kodi es sind beides Netzwerk Anwendungen es gibt in Internet genug Infos zu den Protokollen auch wie man sie installiert und einrichtet...

Mein Tipp ist im Bereich Linux nimm ein Diebin

Wenn du es anspruchsvoller haben möchtest nim ein FreeBSD ist mein Liebling ;)

Und die Installation deiner Protokolle ist ja auch recht einfach bei debian Apt bei FreeBSD Pkg als packetmanager benutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfache sache bei dir

irgendeine kiste

da klatscht ein os drauf welches egal

installierst einen dlna server

freust dir nen keks

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?