Home Cinema , wird meine anlage überlastet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du schadest weder den Boxen noch der Anlage. Solltest lediglich darauf achten, dass der Widerstand passt. Finde zar eine Beschreibung, in der es heißt "stabil an niedrigen Impedanzen", aber keine Werte dazu. Da sollteste mal in der Beschreibung nach dem Widerstand (Ohm) schauen. Jetzt zu der Lautsprecheranzahl. Du hast tatsächlich ein 5.1 System und es funktionieren auch nur 5 Lautsprecher gleichzeitig (+ Subwoofer). Aber nicht alle Filme arbeiten mit dem gleichen Soundverfahren. Wenn du genau nachschaust findest du evtl. auf der Receiverrückseite bei den Boxenanschlüssen Bezeichnungen wie Surround back, Front wide oder Front high, je nach Aufnahmemodus werden dann die Lautsprecher auch angesteuert (Bei meinem 7.1 hab ich auch 9 Anschlüsse, alle auch belegt). Eine andere Möglichkeit wäre, dass Yamaha hier für den reinen Stereobetrieb extra Anschlüsse spendiert. Das wären dann wohl sicher die Schraubanschlüsse. Einen tieferen Sinn seh ich in dieser Vorgehensweise nicht unbedingt, aber jeder Hersteller hat hier eben seine eigene Philosophie.

Auf jeden Fall kannst du alle Anschlüsse auch nutzen, ohne dass irgendwelche Schäden entstehen (solang du natürlich nicht total überdimmensionierte Boxen, zu kleine und Boxen mit zu geringem Widerstand verwendest)

erstmal danke für die doch recht schnelle antwort , hätte das nicht erwartet.

Jetzt der impendanz .... was ist das ? und wie nutzt du diese 9 ausgänge ,wenn man nur 7 zutzen kann ??( bei mir sind es ja nur 5,aber dann halt 7) Dann muss man ja immer umschalten und was bringt das?? Natürlich ,wenn man einen großen Raum(40m² oder mehr) hat ,dann macht das sinn ,aber bei einem kleinerem zimmer nutzt doch eine bessere akkustik ,um musik oder filme zu hören nichts? Also zu den ohm -zahlen : ich habe am center sowie an den Surround ausgängen 80w Boxen (yamaha,waren dabei) mit jeweils 6ohm , an den 2 front anschlüssen wie schon gesagt diese konstellation .... (siehe oben , meine anfangsfrage) WAS BEDEUTET OHM ???? nur so für dumme.... kenn mich zwar ein bisschen mit sound , lautstärke aus ,aber nicht mit ohm :)

Dann habe ich noch eine Frage ,wenn ich eine andere anschlussweise wähle ,die wiefolgt aussieht ,geht das dann auch / besser/ garnicht???

Center: 80w, 6 ohm , Yamaha Surround(2x) : 80w, 6 ohm , Yamaha Front (2x) : AIWA , ? watt , 6 ohm

Habe nun die center,surround und front (A) jeden ausgang einzeln belegt . ist das besser und was ist ,wenn die aiwa -boxen nun ( da ich diese so hoch schätze ,weil sie auch im -5db bereich noch ohne rauschen spielen ) 300watt haben ?? Dann muss doch die endstufe in der anlage immer vollgas geben ,egal wie laut und das schadet dieser doch ?

LG

Eisenbahn2005

PS: finde nur die bezeichnungen Front A ,Front B, center,Surround, .... gefunden ,also nur eine unterscheidung von Front A und B......

0
@eisenbahn2005

ah, ok, dann ists jetzt klar mit deinen 7 anschlüssen. alte verstärker hatten oft 4 lautsprecheranschlüsse bezeichnet als a und b. genau das kannste bei dir auch machen. front b ist eigentlich unabhängig vom 5.1 system und dient dann allein dem stereo-musikhören. diese funktion hab ich bei mir im 7.1 system bereits mit drin, ich schalte nur auf stereo um (klingt bei musik einfach besser) und fertig.

ohm=widerstand (wird auch als impedanz bezeichnet). du solltest normalerweise nie niedrigohmigere lautsprecher an den verstärker anschließen als dieser angibt. allerdings, wenn du nicht voll aufdrehst kannste auch die 6ohm-boxen an 8ohmanschlüsse dranhängen. passieren wird da nichts. nur eben nicht nachbarschaftsuntauglich aufdrehen :-)

warum ich 9 anschlüsse habe? nun, mit den verschiedenen systemen können evtl. verschiedene lautsprecher angesteuert wrden. z.b. regengeräusche bekommen eine eigene spur und steuern die normalerweise inaktiven front high-boxen an. dafür sind dann vielleicht die front wide inaktiv oder die surround back.

nun zu deinen aiwa, egal ob die 300 oder 600 watt angeben, ausschlaggebend ist nur die rms oder sinus-leistung. zudem spielen boxen immer ohne rauschen. das rauschen entsteht im verstärker. lediglich manche boxen bringen diese frequenzen stärker, andere schwächer rüber und deshalb hörst du auf manchen boxen kein rauschen.

0

Was möchtest Du wissen?