Holzzimmertüren säubern

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gibt es prinzipiell 2 Möglichkeiten:

Abschleifen (gerade bei Türen mit vielen Ecken und Rundungen viel Arbeit).

oder

Abbeizen.

Zum Abbeizen kann man je nach Möglichkeiten selbst Hand anlegen (VORSICHT, ÄTZENDE CHEMIE) oder dies in Auftrag geben.

Ich habe die Möglichkeiten, es zuhause zu machen und habe mit Ätznatron immer ganz passable Ergebnisse erzielt.

Wichtig:

Hinterher gut abspülen / wässern / trocknen, sonst bleibt das Natriumhydroxid im Holz und verhindert einen Neuanstrich.

Menschen mit eher wenig Erfahrung sollten davon unbedingt die Finger lassen (sehr gefährlich für Haut und Augen) und diese Dienstleistung einem Fachbetrieb überlassen.

Wenn die Türen lackiert sind, nur Seifenlauge nehmen, kein alkoholhaltiger Reiniger.

Bodenreiniger tuts auch!

Was möchtest Du wissen?