Holzkohlenasche auf den Kompost?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aber unbedingt!!!

Direkt düngen würde ich damit nicht, ist zu kaliumlastig. Wenn Du sie aber dünn verteilst, geht das schon. Im Kompost bringt sie sicher mehr.

Herzlichen Dank

0

Du kannst mit der Asche auch direkt düngen. Kleine Holzkohlestückchen stören nicht. Die Asche besteht aus K/Mg Karbonaten (Pottasche) und ist ein guter Dünger. Mit frischer pulvriger Holzasche kann man auch Blattläusen und anderem Viehzeug das Leben schwerer machen.

Oh, prima, dankeschön, die habe ich nämlich auf einer Erdbeerpflanze, die in einem Topf am Gartenzaun hängt - merkwürdigerweise ist die daneben hängende Pflanze nicht befallen. Welche Pflanzen sollte ich bevorzugt damit bedenken, so viel ist es ja nicht?

0

Was möchtest Du wissen?