Holzdecke Renovierung

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt weiße matte Farben, die ohne Probleme auf Holz gestrichen werden können. Schwedische Häuser bieten den Beweis. Wichtig: Die Farbe muss matt sein, jeder Glanz ist abträglich, bei Licht gibt es sonst Spiegelungen.

runterreißen und andere hochmachen,oder rigipsplatten,oder in beliebiger farbe überstreichen,alles geschmackssache

Decken erst mal abwaschen. Dann sind sie nicht mehr so dunkel. Vielleicht gefällt es Deiner Frau dann auch schon besser.

Abmachen ist gar keine einfache Lösung, weil Du nicht weißt, was dahinter ist. Auf jeden Fall käme dann noch eine Holz-Verlattung und viele Bohrlöcher in der Decke. Und den Mist entsorgen mußt Du auch noch. - Wenn Du nur zwei Wochen hast, würde ich das Abmachen zumindest erst mal verschieben.

Wände tapezieren/Streichen und Fußböden renovieren fände ich wichtiger. (Fußböden schon deshalb, weil Du da nie wieder später so gut dran kommst, wenn Du erst mal Möbel drin hast.)

Streichen ist eine Schweinearbeit wenn es Nut-und Federholz ist. Du mußt überall in die Zwischenräume Farbe bringen sonst siehts nicht schön aus, gelinde gesagt! Schau doch mal im Baumarkt nach Paneele. Damit kannst du alles überdecken. Und die Kosten werden sich in Grenzen halten wenn du die Angebote der Märkte vergleichst. Viel Spaß:) mit dem neuen Haus.

Dann hast Du eben eine gestrichene Holzdecke. Wenn Du meinst, daß das besser aussieht....

Schaur Dir mal die Plameco Spanndecken an. Habe sie installieren lassen und muß sagen, sieht stark aus.

http://www.plameco.com/decke/

Seehase 24.06.2011, 12:33

Ist wohl nicht so ganz günstig? Kannst du mal einen ca. m2 Preis posten?

0
CharlesWaldorf 24.06.2011, 12:38
@Seehase

Nein, die gibt es in derart vielen verschiedenen Ausführungen, daß man ich da kein Muster nennen kann. Wenn Du ein Studio in der Nähe hast, dann schau Dir mal die ausgestellten Musterdecken an. Ein unverbindliches Angebot kostet nichts. Und vor allem: Deine dusselige Holzdecke kann drin bleiben. Die Decke wird an der Wand befestigt und verspannt. Von der derzeitigen Raumhöhe verlierst Du nur ca. 3 - 4 cm.

0

Leider gibt es in der Frage keine Erklärung darüber, weshalb Deine Frau die Holzdecken nicht schön findet, also kann ich zumindest keine Lösung anbieten. Auch steht nichts geschrieben, welche Alternativen denkbar wären, Sorry.

Jo2029 24.06.2011, 13:04

Doch, ich habe eine alternative geschrieben, streichen! Meine Frau behauptet, die Holzdecke macht den Raum kleiner.

0
jockl 24.06.2011, 13:45
@Jo2029

Ok, dann würde ich mit einem leicht abgetönten Weiss streichen, das dass sich die Decke von den Wänden abhebt und da aber eine besondere Technik verwenden. Zuerst, sofern Nut+Feder ist, die fugen mit einem normalen Pinsel streichen und für die Flächen einen "Klabatsch" nehmen. Mit dem kann man optisch eine Maserung imitieren.

0
Ontario 30.09.2011, 17:17
@Jo2029

Wenn die Holzdecke dunkel ist, dann verkleinert diese optisch den Raum. Dunkle Frabe macht den Raum optisch niedriger, helle höher. Dann käme noch die Struktur der Holzdecke hinzu. Verlauf der Nuten ect.

0

Was möchtest Du wissen?