Holz vor Schimmel schützen?

2 Antworten

Es würde sich empfehlen, das Holz zuerst mit einer Holzimprägnierung einzulassen. Danach mit einer auch für den Außenbereich geeigneten Dünnschichtlasur zweimal oder gar dreimal streichen, in einem Farbton nach Wahl. Auch für außen geeignet deshalb, weil Außenmaterialien zumeist Wirkstoffe gegen Algenbefall/Schimmelbefall usw. beinhalten. Diese sollten zwar, wie die Imprägnierung, wegen Schadstoffbelastung nicht im Innenbereich verwendet werden, aber die zu streichenden Flächen in so einem Terrarium sind wohl relativ klein und die Schadstoffbelastung hält sich dementsprechend in geringen und verantwortbaren Grenzen. Lösemittelhaltige Materialien sind für so einen Zweck mit hoher Feuchtebelastung besser geeignet als wasserbasierte Materialien, da diese tiefer ins Holz eindringen und einen besseren Schutz bieten.

Aus welchem Holz / welchen Platten besteht es denn?

Aus Kernbuche

0

Was möchtest Du wissen?