Holz oder Stahl Ständerwerk?

1 Antwort

Wenn du die Spanten gut dimensionierst, wird die Stahlkonstruktion geringfügigm leicher sein als Holz. Holz, auf der anderen Seite ist besser zu verarbeiten und sieht besser aus. Als vollwertiger Ersatz fpür das teure Teakholz, solltest du auf Robinie ausweichen. Die wird in größerem Stil in Ungarn angebaut. Du kannst auch skandinavisches Fichtenholz nehmen. Da musst du aber sicher sein, dass es auch in der Gegend des Polarkreises gewachsen ist. Wenn du das Holz zuerst richtig schützt und dann erst die Bootsfarben und Lacke aufträgst,, hält Holz erheblich länger als Stahl.

Fallout 4 {PS4} - gibt es einen Stahl und Holz Glitch?

Gibt es einen Glitch/Trick um schnell viel Stahl und Holz zu bekommen? Auf der PS4

...zur Frage

Welches von diesen Materialen ist das dehnbarste?

  • Gummi
  • Weichplastik
  • Holz
  • Stahl In meinen Lösungen steht Stahl. Warum Stahl? Ich hätte auf Gummi getippt.

Kann mir das jemand erklären?

...zur Frage

Stabkräfte und Schnittgrößen?

Hallo zusammen, so langsam verlässt mich etwas die Motivation weil ich einfach nicht genau weiß an welcher Stelle ich schneiden muss um auf die richtigen Stabkräfte und Schnittgrößen zu kommen. Kann mir vielleicht jemand helfen einen Ansatz zu finden?? Vielen lieben Dank schon einmal!

...zur Frage

Kann ich diesen Dachbalken versetzen?

Ich würde gerne den im Bild makierten Balken nach außen Richtung Wand oder zu seinen benachbarten Balken richtung Mitte versetzen.

Ist das möglich? Wie gefährlich ist das ?

Lohnt es sich bzw. ist es nötig einen Zimmermann/Statiker zu beauftragen ?

Schon jemand Erfahrung was sowas kosten könnte?

Könnte ich ihn eventuell ganz weglassen ? Ich weis nicht ob die ganzen Bretter am äußeren Dachstuhl und die Spanplatten an den Querbalken etwas die Last verteilen. Macht das Sinn ? Die Spanplatten sind auch auf den Querbalken des oberen Dachstuhls über den zu versetzenden Balkens. Hier soll später nur ein kleines Schlafzimmer hin.

Wäre vielleicht ganz hilfreich wenn ihr in euren Antworten dazu schreibt ob ihr in diesen berreich berufliche tätig seit.

Danke schon mal!

...zur Frage

Estrich über Fachwerk-Balken verlegt, Einsturzgefahr?

Moin, in meiner Wohnung in einem alten Fachwerkhaus wurde die Decke im Flur teils herausgebrochen und eine Seitenwand aufgestemmt, um anschließend einen neuen Balken in die Nachbarwohnung schieben zu können, da dort ein Wasserschaden behoben wird.

Nun habe ich gerade mit einem Kollegen festgestellt, das auf meinen Deckenbalken Estrich verlegt ist. Zwischen dem Styropor und den Holzpressplatten war lediglich alter Lehm. Nun trage ich gerade Sorge, dass der Flur nicht mehr begehbar ist (und der Flur darüber ebenfalls), da der Estrich ja nun "freischwebend" zwischen zwei Balken aufliegt (Einsturzgefahr, siehe Foto). Es ist nicht abgestützt! Es betrifft eine Länge von 3,50m, der Balkenabstand beträgt 0,5m.

Fragen: - Besteht Einsturzgefahr? - Wie kann dies behoben werden (Zwischenstreben?)?

Schöne Grüße, Thorsten

...zur Frage

Pergola an Balkon befestigen?

Hi Leute!

Ich werde mir selbst eine Pergola bauen und wollte fragen ob es möglich ist bzw. sicher ist die Pergola auf einem Balkon zu Befestigen.

Die Pergola wird aus Holz bestehen und Doppelstegplatte also kein Glas haben. Hält das ein Balkon normalerweise aus? Ich weiß hier kann mir niemand eine Garantie geben jedoch möchte ich nur wissen ob das sofort ein Schuss in den Ofen ist., dnn ich kenne mich bei Statik leider überhaupt nicht aus ( Man muss ja auch bedenken, dass im Winter Schnee drauf liegt) Sollte es nicht gehen gibt es ja noch die Möglichkeit die Pergola auf 4 Stützen zu stellen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?