Holz oder Kunststoffflöte?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo erstmal, Also die Holz flöte hat natürlich den schöneren, volleren und wärmeren Klang und fühlt sich meiner Meinung nach besser an wenn man sie spielt. Da du aber, wie ich annehme, nicht neben unterrichtlich noch Flöte spielen willst würde ich dir zu der Kunststoff flöte raten da diese deinen Anforderungen für die Schule zu 100 % entsprechen wird. Aber die Entscheidung liegt bei dir. :)

holzflöte ist schöner.die kunststoffflöte zwar auch aber nicht so schön.außerdem ist die holzflöte: -für bisschen bessere(für mich),also fortgeschrittene und hat auch einen besseren und wärmeren klang. die kunststoffflöte: -ist für mich für anfänger und für schule und so geeignet(holzflöte ist dafür zu wertvoll). außerdem hat es zar auch einen tollen klang aber höher ,also nimm die kunststoffflöte weil du sie überall mitnehemn kannst.

Wenn sie ordentlich verarbeitet ist, reicht für die Schule auch das Instrument aus Kunstsoff.

Welches Schuljahr? Ich habe mit 6 Jahren angefangen, Flöte spielen zu lernen, meine erste Flöte war ein einfaches Modell aus hellem Holz. Als ich es dann gut konnte und viele Veranstaltungen musikalisch mitgestalten durfte, bekam ich eine besondere Flöte aus Rosenholz, die habe ich heute noch und der Klang wird durch häufiges Spielen immer besser. Mein Sohn hat Anfang der 90er noch auf meiner ersten Flöte gespielt, damals kamen die Kunststoffflöten auf, die sind speichelresistent, die kann man auch mal "durchspülen" oder desinfizieren, das macht denen gar nichts aus. Ich bin trotzdem ein großer Anhänger der Holzflöte. Erstens ist das der "Urstoff", und zweitens klingt es einfach viel schöner, man hat länger Freude daran. Wenn du dich anstrengst, wirst du sehr schöne Musikstücke finden und deinen eigenen Stil entwickeln. Die Flöte bekommt einen ganz speziellen Klang, es ist einfach Musik für alle Ohren! Das erreichst du niemals mit Plastik... Und: du kannst das Holzmodell noch in die nächsten Generationen weitervererben. Ich wünsche dir, dass du die für dich richtige Flöte findest. Viel Erfolg und Freude am und beim Lernen!

Klavier11 07.09.2011, 15:13

Ich bin jetzt in der 2. Klasse Oberstufe (Schule für Kindergartenpädagogik).

0
costacalida 07.09.2011, 15:21
@Klavier11

Bei mir war es auch so, ich habe meine Flöte noch, all die Jahre aufbewahrt und spiele in der Adventszeit gerne mal Weihnachtslieder für meine Familie und Freunde.

0

Kunsstoff?Die mit dem oberen aus Kunsstoff oder allem?Falls allem würde ich die aus Holz nehmen.Falls nur das obere die andere

ich würde warscjeinlcih die billigere nehmen, aber wenn die die flöte ne weile brauchts, also mehr als ein schuljahre oder so, würde ich die holz flöte nehmen, weil die viel besser ist, der klang und so ist einfach schöner!

du musst wissen, wieviel geld du zur verfügung hast!

hoermirzu 07.09.2011, 15:01

Woher hast du diese Weisheit? Heute baut man Klarinetten(Ebonit), zum Teil Gitarren (Ovation) und andere Instrumente aus hochwertigen Kunststoffen, die nichts mit Kindertröten zu tun haben.

0
NinaDobrev 07.09.2011, 15:22
@hoermirzu

ich hab früher selbst mal flöte gespielt, und das hab ich von meiner damaligen lerhrerin!

0

nimm holz die kanns danach gut verbrennen, so hab ichs gemacht

Ich würde die billigere nehmen, weil mich das Fach eh nicht interessiert.

Was möchtest Du wissen?