Holy Gaudy Geld Rückerstattung ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was war denn im Vertrag für diesen Fall geregelt?

123tutu 06.07.2016, 00:14

Wir haben die Karten per Internet gekauft. Die Vertraglichen Regelungen verstehe ich nicht ganz. 

Hier sind sie :

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt, solange der Veranstalter die Umstände des Wetters verantworten kann. Sollten durch die Witterungsumstände Gefahr für Körper und Gesundheit bestehen, kann die Veranstaltung abgesagt oder abgebrochen werden. Sollte das Festival noch vor Beginn ohne Bekanntgabe eines Ersatztermins abgesagt werden, haben die Besucher einen Anspruch auf Erstattung des Ticketpreises. Ein Anspruch auf Erstattung der Vorverkaufsgebühr oder Ticketgebühr sowie darüber hinausgehenden Schadensersatz bestehen nicht. Sollte das Festival nach Beginn aus Gründen höherer Gewalt, insbesondere wetterbedingt, behördlicher Anordnung oder gerichtlicher Entscheidung beendet werden müssen, besteht für die Festivalbesucher kein Anspruch auf Erstattung des Ticketpreises oder auf Schadensersatz, es sei denn, dem Veranstalter kann Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt werden.Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Veranstaltung örtlich und / oder terminlich zu verlegen, soweit die Durchführung unmöglich oder unzumutbar und zugleich die Verlegung für den Besucher zumutbar ist.Ein Anspruch auf Rückerstattung besteht nicht - die Karten behalten ihre Gültigkeit für jedes andere Festival auf der Holi-Gaudy Tour.

0
Almalexian 06.07.2016, 00:16
@123tutu

Da der Veranstalter sich wegen unzumutbarer oder unmöglich machender Gründe die Terminverschiebung vorbehalten hat, hast du wahrscheinlich keinen Anspruch auf Rückerstattung. Man könnte da mit unzumutbar und zumutbar noch schauen aber ich glaube das wird nicht funktionieren.

0

Was möchtest Du wissen?