Holunderbaum schneiden

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt zwei verschiedene Holundersorten: den schwarzen und den roten Holunder. Die beste Zeit beide Sorten zu schneiden ist der März, wenn sie zu groß geworden sind. Man kann dann auch ruhig kräftig zurückschneiden. Holunder hat ein starke Wuchskraft. Wichtig bei Schneiden die Teile, wo die Verzweigungen beginnen, zu erhalten. Denn je mehr Verzweigungen erhalten bleiben, desto buschiger wird der Holunder. Ich hoffe ich konnte helfen. Ansonsten kannst du auch alles hier genau nachlesen: http://www.bakker.at/artikel/gartentipps/schneiden-pflanzen-und-pflegen/schneiden/allgemeine-schneidetipps/schneiden-holunder/

Holunder ist wie Unkraut - der wächst auf jeden Fall wieder.

Ansonsten schneidet man Bäume generell in der wachstumsärmsten Zeit, so Ende Januar bis Mitte März.

Und nicht vergessen: Auf einen starken Rückschnitt erfolgt ein starker Austrieb ;-)

Danke!

0

Ja schneide jetzt den Holunderbaum zurück.Jetzt ist der Saft schon aus den Ästen der Baum bereitet sich schon auf den Winter vor.Kannst ruhig etwas stärker zurück schneiden, dann sind die Dolden im nächsten Jahr größer

Hallo,

ich habe letztes Jahr nach der Ernte unseren Holunderbaum bis auf 1,5 Meter am Stamm zurück geschnitten. Dieses Jahr ist er gut gewachsen aber hat keine Früchte getragen, was ja auch normal ist. Kann ich den Holunderbaum jetzt etwas einkürzen? Also kein radikal-Schnitt wie letztes Jahr, sondern ich lasse von den Ästen gut 50 cm stehen.

Gruss

Harald

Holunderbaum - (Garten, Pflanzen, Baum)

Holunder kann immer geschnitten werden. Der wächst ohne Probleme weiter

Hollunder lässt sich jetzt noch sehr gut zurückschneiden. Er wird danach erfahrungsgemäß wieder kräftig wachsen.

Kommt darauf an wie tief man schneidet.

0

Was möchtest Du wissen?