Holt ihr euch dieses 9 Euro ticket?

Das Ergebnis basiert auf 37 Abstimmungen

ja 49%
nein 41%
vielleicht mal schauen 11%

24 Antworten

nein

Ich brauche es mir nicht zu holen, als Abonnent bekomme ich es automatisch.

vielleicht mal schauen

Ich muss mich noch mehr informieren, da ich allerdings einen Urlaub in Berlin plane denke ich wäre es vielleicht sinnvoll :)

vielleicht mal schauen

Naja,ich guck mal wie es läuft und wenn die Regiostrecken verstärkt werden sollten,und man normal fahren kann,

lohnt das ja ,wenn man mal spontan sich eine Stadt anschauen möchte.

Ansonsten anstelle Bus und den Alltag nehme ich lieber mein MP 3 500,

und im Winter dann meinen Oldie.Ich brauche es mopsig warm.Und der hat Standheizung.

nein

Weil ich nicht mit dem Bus fahre. Ich wohne in einem sehr kleinen Dorf und der einzige Bus was dort fährt ist der Schulbus. Einmal am Tag ein Bürgerbus aber der bringt mir nix. Bin schon seid gut 15 Jahren nicht mehr Bus gefahren. Außer bei Ausflügen zum Skifahren.

Jo,aber die nächste Bahnstation wird ja in der Nähe liegen.Und wenn Du ein einziges Mal nach München,Köln,Hamburg oder Berlin fährst ,dann kostet die Fahrt ja fast nichts.

0
@Rutscherlebnis

Da hast Du im Prinzip schon recht. Aber das Ticket würde dann doch nur für Nahverkehr gelten, oder liege ich da falsch?! Naja, Hamburg ist von mir ca.700km entfernt, Berlin 500km, München gute 100km und Köln knappe 500km. Tagesausflug unrentabel und wenn wir Urlaub machen, sind wir im normalfall nicht innerhalb Deutschlands. Bin ich beruflich unterwegs, hat es mit Autos zu tun und die muß ich befördern meist per Hänger. Dazu 4 Köpfige Familie, heißt auch dementsprechend Gepäck. Dazu ist Flexibilität für mich wichtig. Ich war schonmal im Urlaub und hatte ne Situation wo ich ohne Auto aufgeschmissen gewesen wäre. Nächste Bushaltestelle von meinem Haus ist ca. 6-7 km entfernt. Ich wohne echt mitten in der Pampa, dazugesagt und fühle mich dort auch wohl ;)

1
@Zanora

Na München oder Therme Erding wäre doch dann ideal.Einige Regiostrecken sind empfehlenswert,die Umsteigepunkte wie Würzburg,Nürnberg,München,eignen sich für einen Spaziergang bis zum nächsten Zug,ein,zwei Stunden und wenn man weiter fahren will,ist eigentlich immer ein guter Anschlußzug da.Nahverkehr heisst hier ja ,nicht EC,IC,ICE. Alleine das Stück Nürnberg-München würde ich schon als Fernverkehrsstrecke definieren.Dürften fast 200 km sein.

0
ja

Erhalte ich als Abo-Kunde automatisch.

Woher ich das weiß:Hobby – ehemaliger Inhaber des Bahn-Berechtigungsausweis B

Was möchtest Du wissen?