Holt ihr "alles" aus euch heraus?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nicht immer, da es manchmal eine Zeitfrage ist, aber ich versuche schon, mich selbst vor zu ziehen. Ich stehe halt sehr früh auf und genieße die Ruhe. Dann duschen, waschen, "schminken" (wobei man das bei mir nicht so nennen kann, da ich auch nicht allzu viel mache) und eine ordentliche Frisur hinzaubern. Dann an die Schränke und Klamotten zusammen basteln und auf meiner Kommode steht mein Schmuck und eine Kleinigkeit wird kombiniert. Bei mir ist es nötig, alles möglichst praktisch zu halten, da es bei einem Alltag mit Kleinkindern einfach so ist, aber ich bin trotzdem der Meinung, dass ich für mich das beste aus mir herausholen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo andrea2405!

"Alles aus sich herausholen" kann sehr anstrengend sein. Mir ist es lieber, dass ich mich wohl fühle, egal wie ich aussehe, was ich fühle, denke, ... Mach dir deshalb keinen Kopf! Anderen Leuten geht es genauso wie dir! Die denken genau das Gleiche und glauben, dass die anderen mit diesem und jenem besser zurecht kommen - ABER DAS IST NICHT WAHR! Versuche einfach anzunehmen, wer du bist und was du tust oder nicht. Das fände ich für dein Seelenheil viel besser.

LG, LeonaRay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man alles aus sich herausholt hat man keine Reserven mehr. Es ist also nur gut mit mäßigem Leben bei Anderen aufzuwarten. Je mehr man Überraschungsmomente zurückhalten kann, umso dynamischer kann's am Ende dann auch noch ablaufen.

Man stelle sich vor, man würde stets bis zum Anschlag überall zu 100% auflaufen. Nach kurzer Zeit wäre die Zunge vor Erschöpfung bereits auf dem Boden und man würde seinen anderen Zeitgenossen keine Aufmerksamkeit schenken können, da man nur mit sich selbst und seinen "Effekthaschereien" beschäftigt wäre.

Normalität mag womöglich vielen zu normal erscheinen - ist aber immer noch besser als d e r Überflieger oder d e r Langweiler zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, genau SO geht es mir auch oft... Ist leider so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre doch wirklich sehr mühsam. Wenn du die Vase dort gerne hättest, würde sie dort auch stehen! Du bist mit dem derzeitigen Zustand zufrieden und solange keine Ratten unter Kleiderbergen bei dir ein Lagerfeuer errichten ist alles im grünen Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir geht es auch manchmall auch so:/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?